Erweiterte Funktionen


Phoenix Spree: Muss man sich damit wirklich beschäftigen?




14.01.19 12:53
Aktiennews

An der Heimatbörse London notiert Phoenix Spree per 14.01.2019, 12:44 Uhr bei 342,67 GBP.

Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Phoenix Spree entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Phoenix Spree erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -8,15 Prozent. Ähnliche Aktien aus der ""-Branche sind im Durchschnitt um 5,26 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -13,41 Prozent im Branchenvergleich für Phoenix Spree bedeutet. Der ""-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 5,26 Prozent im letzten Jahr. Phoenix Spree lag 13,41 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Phoenix Spree wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Phoenix Spree vor. Das Kursziel für die Aktie der Phoenix Spree liegt im Mittel wiederum bei 0 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 345 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von -100 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Sell". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Phoenix Spree insgesamt die Einschätzung "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Phoenix Spree in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Phoenix Spree wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Hold"-Rating.







 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...