Erweiterte Funktionen


Perspecta: Ist das wirklich wahr?




14.09.19 08:17
Aktiennews

An der Börse New York notiert die Aktie Perspecta am 14.09.2019, 08:17 Uhr, mit dem Kurs von 26.35 USD. Die Aktie der Perspecta wird dem Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" zugeordnet.


Unser Analystenteam hat Perspecta auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Perspecta konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Perspecta auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.


2. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Perspecta-Aktie aktuell mit "Sell" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 0 "Buy"-, 1 "Hold"- und 2 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Perspecta vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (21,33 USD) hat das Wertpapier ein Abwärtspotential von -19,04 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 26,35 USD), was einer "Sell"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Perspecta eine "Hold"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Perspecta. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 35,34 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Perspecta momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Perspecta ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 31,57). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Perspecta wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Ist Perspecta jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Perspecta?


Hier finden Sie die exklusive Perspecta Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Perspecta kostenlos sichern





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...