BreedonWas steht jetzt noch aus, ?




23.01.21 09:36
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Breedon, die im Segment "Baumaterialien" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 23.01.2021, 01:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 86.4 GBP.


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Breedon entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Breedon im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Breedon. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".


2. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Breedon wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 3 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Breedon vor. Das Kursziel für die Aktie der Breedon liegt im Mittel wiederum bei 88 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 86,4 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 1,85 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Hold". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Breedon insgesamt die Einschätzung "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Breedon zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Breedon?


Wie wird sich Breedon nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Breedon Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,895 € 0,91 € -0,015 € -1,65% 26.01./09:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
JE00B2419D89 A0Q3V3 1,19 € 0,68 €
Werte im Artikel
38,40 minus
-1,03%
0,90 minus
-1,65%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 0,94 € -1,05%  08:05
Stuttgart 0,895 € -1,65%  08:04
Berlin 0,905 € -2,16%  08:08
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...