Weitere Suchergebnisse zu "Oracle":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Oracle: Grund zur Sorge?




24.05.20 05:16
Aktiennews

Am 24.05.2020, 05:16 Uhr notiert die Aktie Oracle an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 52.62 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Systemsoftware".


Unsere Analysten haben Oracle nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Oracle mit einer Rendite von -1,19 Prozent mehr als 15 Prozent darunter. Die "Software"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 21,6 Prozent. Auch hier liegt Oracle mit 22,78 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Oracle-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 53,2 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (52,62 USD) auf ähnlichem Niveau (Unterschied -1,09 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Hold" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (52,06 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+1,08 Prozent), somit erhält die Oracle-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Die Oracle-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Oracle liegt bei einem Wert von 13,45. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Software" (KGV von 155,05) unter dem Durschschnitt (ca. 91 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Oracle damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Oracle?


Wie wird sich Oracle nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Oracle Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
53,98 $ 52,85 $ 1,13 $ +2,14% 05.06./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US68389X1054 871460 60,49 $ 39,74 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
47,53 € -0,53%  05.06.20
Berlin 47,99 € +2,43%  05.06.20
AMEX 53,95 $ +2,18%  05.06.20
NYSE 53,98 $ +2,14%  05.06.20
Nasdaq 53,97 $ +2,14%  05.06.20
Stuttgart 47,835 € +1,96%  05.06.20
Xetra 47,48 € +1,33%  05.06.20
Düsseldorf 46,945 € +0,21%  05.06.20
Frankfurt 46,615 € -0,92%  05.06.20
München 46,77 € -1,45%  05.06.20
Hannover 46,695 € -1,66%  05.06.20
Hamburg 46,69 € -1,67%  05.06.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...