Weitere Suchergebnisse zu "WTI Rohöl NYMEX Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Ölpreise legen weiter zu




14.02.19 08:05
dpa-AFX

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag ihre Kursgewinne der vergangenen Tage ausgebaut.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete im frühen Handel 64,30 US-Dollar. Das waren 69 Cent mehr als am Mittwoch. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 49 Cent auf 54,39 Dollar.



Marktteilnehmer begründeten die Preiszuwächse mit der Hoffnung auf eine Annäherung im US-chinesischen Handelsstreit. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete unter Bezug auf informierte Kreise, die USA würden über eine 60-tägige Verlängerung der Frist nachdenken, nach deren Ablauf eigentlich höhere Strafzölle auf chinesische Importe fällig werden sollen. Nach bisheriger Planung soll dies am 1. März geschehen.



Riskante Anlageklassen, zu denen auch Rohöl gehört, profitierten von den Nachrichten. Außerdem gab der US-Dollar etwas nach. Das in der amerikanischen Währung gehandelte Rohöl wurde deswegen für Nachfrager außerhalb des Dollarraums günstiger. Entsprechend stieg von dort die Ölnachfrage./bgf/jha/










 
Finanztrends Video zu Brent Crude Rohöl ICE Rolling


 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
45 WTI Rohöl - Quo Vadis ? 15.10.19
48 Potenzial chart 24.09.19
1 WTI Rohöl 27.07.19
554 Rohstoff Ecke 18.01.19
4871 + + Wir haben ÖL Peak + + 07.12.18
RSS Feeds




Bitte warten...