Weitere Suchergebnisse zu "WTI Rohöl NYMEX Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Ölpreise legen weiter zu




05.05.21 08:00
dpa-AFX

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Mittwoch im frühen Handel weiter zugelegt.

Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 69,47 US-Dollar. Das waren 59 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 54 Cent auf 66,23 Dollar.



Die Ölpreise rangieren derzeit auf dem höchsten Niveau seit Mitte März. Der Rohölmarkt profitiert von den zügig voranschreitenden Impfkampagnen insbesondere in den USA und Großbritannien. Damit verbunden ist die Hoffnung auf weniger Corona-Beschränkungen und einen anziehenden Verbrauch an Benzin und Diesel.



Ein Gegengewicht stellt die höchst angespannte Corona-Lage in anderen großen Ölverbrauchsländern wie Indien oder Brasilien dar. Die hohen täglichen Neuinfektionen dämpfen auch die Stimmung am Erdölmarkt, da sie mit einem merklich gedrosselten Energieverbrauch einhergehen. Dennoch will der Ölverbund Opec+ beginnend mit Mai seine Förderung ausweiten./bgf/mis









 
Finanztrends Video zu Brent Crude Rohöl ICE Rolling


 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
657 WTI Rohöl - Quo Vadis ? 01:44
82 Potenzial chart 14.05.21
1324 WTI Rohöl 25.04.21
1 Rohöl Neuigkeit 25.04.21
303 Öl, heiße Wette für kalte Wint. 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...