Erweiterte Funktionen


Öl: Methan-Regulierung soll aufgehoben werden!




14.02.18 14:30
Finanztrends

Liebe Leser,


der letzte US-Präsident Barack Obama hat eine Verordnung durchgesetzt, welche die Produzenten von Öl und Erdgas dazu zwang, das Austreten von Methan bei der Produktion zu unterbinden.


Trump versucht seine Vorstellung einer Energiewende durchzusetzen


Die seit Ende 2016 geltende Verordnung bezieht sich auf Energiekonzerne, welche auf Bundesland Öl und Erdgas produzieren. Auf Grund der klimaschädlichen Eigenschaften von Methan, es ist 25-mal klimaschädlicher als CO2, sind die Konzerne dazu gezwungen, das bei der Produktion entweichende Methan einzufangen. Nun will das US-Innenministerium diese Regulierung der Vorgängerregierung aussetzen.


Bereits der zweite Anlauf


Erst im letzten Frühjahr hatte die Administration von US-Präsident Trump einen Versuch unternommen, die Verordnung über die Methan-Einschränkung außer Kraft zu setzen. Der Vorstoß scheiterte am Senat, der ausgerechnet von Trumps Partei, den Republikanern, kontrolliert wird. Zudem entschied ein Gericht im vergangenen Herbst, es gebe von Seiten des Innenministeriums keine relevante Begründung, die Verordnung außer Kraft zu setzen.


Fraglich ob solche Schritte der Industrie etwas bringen


Bei dem Thema Gas- und Ölförderung in den USA, im Zusammenhang mit Umweltschutz, kommt man unweigerlich zu der Katastrophe im Golf von Mexiko, als die Bohrinsel Deepwater Horizon explodierte, 11 Arbeiter in den Tod riss und den Konzern BP insgesamt ca. 65 Milliarden Dollar kostete. Seither haben viele Energiekonzerne versucht, an ihrer Außenwirkung zu arbeiten, und sich Sicherheit und Umweltschutz, soweit in dieser Branche möglich, auf die Fahne geschrieben.


Inwieweit die Idee, Methan wieder unkontrolliert bei der Förderung abzugeben, anstatt es sinnvoll zu verarbeiten, den Konzernen helfen soll, ist schleierhaft.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Benjamin Fitzgerald.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...