Erweiterte Funktionen


OTS: Camelot Management Consultants AG / Camelot wird Partner der ...




12.10.17 10:00
dpa-AFX

Camelot wird Partner der französischen Supply-Chain-Organisation Fapics / Camelot bringt Expertise und SAP-basierte Lösungen für das Demand-Driven Supply Chain Management nach Frankreich Mannheim, Paris (ots) - Die französische Supply-Chain-Organisation Fapics und Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) gaben heute ihre Partnerschaft bekannt.

Die Partnerschaft verfolgt das Ziel, die Konzepte des Demand-Driven Supply Chain Management (DDSCM) im französischen Markt weiter voranzutreiben. Camelot bringt dabei nicht nur konzeptionelle DDSCM-Expertise ein, sondern vor allem auch tiefes Umsetzungs-Know-how mit eigenen SAP-basierten Software-Lösungen. DDSCM ist ein revolutionäres Supply-Chain-Management-Konzept, das sich an der tatsächlichen Kundennachfrage orientiert und sich zunehmend als neuer Standard in Unternehmen etabliert.


"Wir freuen uns sehr, mit Camelot einen Partner gewonnen zu haben, der über einzigartige Expertise in der Umsetzung von DDSCM-Konzepten in SAP-Software verfügt. Das Interesse an SAP-basierten DDSCM-Lösungen ist sehr groß in Frankreich", kommentiert Caroline Mondon, Geschäftsführerin von Fapics, die Partnerschaft. Fapics ist die französische Organisation für Supply Chain Management (SCM), die sich seit ihrer Gründung 1991 Best-Practices, innovativen Methoden und der Aus- und Weiterbildung im Supply Chain Management in Frankreich widmet und bereits 2010 Konzepte des Demand-Driven Adaptive Enterprise nach Frankreich brachte. Das Fapics-Netzwerk umfasst über 50 zertifizierte Berater und 15 nach Demand-Driven-Institute-Standards qualifizierte Instruktoren, die bereits zahlreiche Implementierungen in Unternehmen aller Größen und Branchen durchgeführt haben.


"Der französische Markt birgt viel Potenzial für innovative Supply-Chain-Management-Themen, und mit Fapics haben wir einen bedeutenden Partner gefunden, der ebenso wie wir von den DDSCM-Methoden überzeugt ist", erklärt Dr. Josef Packowski, CEO der Camelot Consulting Group.


Die Camelot Group zählt zu den weltweit führenden Beratungsunternehmen und Pionieren für das Demand-Driven Supply Chain Management. Als Partner sowohl des Demand Driven Institute (DDI), der weltweiten Autorität für das Konzept der Kundennachfrage-gesteuerten Produktionsplanung und Disposition, als auch der SAP SE bietet Camelot ein weltweit einzigartiges, ganzheitliches Service-Portfolio für DDSCM von der Strategieentwicklung bis zur systemseitigen Umsetzung in SAP-Software. Zu den jüngsten Camelot-Innovationen für das Demand-Driven Supply Chain Management zählt die SAP-Software-basierte Lösung Demand-Driven MRP for SAP® Integrated Business Planning, die DDSCM-Konzepte in SAP® Integrated Business Planning, der neuen Cloud-Lösung für Echtzeit-Supply-Chain-Planung, umsetzbar macht.


Über Camelot ITLab GmbH


Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) ist das führende SAP-Beratungsunternehmen für digitalisiertes Value Chain Management. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung begleitet Camelot ITLab Kunden in deren digitaler Transformation. Das Leistungsspektrum reicht vom strategischen Dialog zu aktuellen Herausforderungen in der digitalen Welt bis zur Umsetzung der neuen, digitalen Lösungen.


Als Teil der CAMELOT Group mit weltweit 1.700 Mitarbeitern steht Camelot ITLab für Kundenorientierung, Innovationen, höchste Qualität und End-to-End-Lösungen. From Innovations to Solutions.


OTS: Camelot Management Consultants AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/83079 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_83079.rss2


Pressekontakt: Christian Speck Head of Marketing Communications Camelot ITLab GmbH Theodor-Heuss-Anlage 12 68165 Mannheim Tel: +49 621 86298-164 Email: cspe@camelot-itlab.com www.camelot-itlab.com







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...