Erweiterte Funktionen


Norwegischer Außenminister Børge Brende wird neuer WEF-Chef




15.09.17 13:04
dpa-AFX

OSLO/GENF (dpa-AFX) - Der norwegische Außenminister Børge Brende wird neuer Präsident des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Genf.

Das teilte Brende am Freitag in Oslo mit. Er werde Mitte Oktober von seinem Job als Außenminister Norwegens zurücktreten. Der 51-Jährige war bereits von 2008 bis 2009 Direktor und von 2011 bis 2013 administrativer Direktor des Weltwirtschaftsforums./sh/DP/stb









 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...