Weitere Suchergebnisse zu "Nordex":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Nordex: Ergebnisrückgang – Konzern bleibt trotzdem optimistisch!




28.02.18 12:22
Finanztrends

Liebe Leser,


Nordex muss Einschnitte verkraften: Wie der deutsche Turbinenbauer am Dienstag im Zuge der vorläufigen Geschäftszahlenvorstellung für das Jahr 2017 bekannt gab, gingen Umsatz und Gewinn während des vergangenen Jahres zurück.


Beobachter sehen den Grund für die ruckläufigen Zahlen auch in der schwindenden Nachfrage und dem anhaltenden Preisdruck innerhalb der Branche, unter dem auch die Konkurrenten Siemens Gamesa oder Vestas zu leiden haben.


Die vorläufigen Zahlen für 2017


Konkret: Der Umsatz verschlechterte sich laut den vorläufigen Zahlen von 3,4 Milliarden Euro im Vorjahr auf 3,08 Milliarden Euro im Jahr 2017. Nordex begründete den Umsatzrückgang mit „Projektverschiebungen“. Dennoch konnte man laut Angaben im Berichtsjahr mit 2,7 Gigawatt installierter Leistung in etwa das Niveau des Vorjahres erreichen.


Beim operativen Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) musste man ebenfalls einen Rückschritt hinnehmen. Der wichtige Wert sank 2017 auf 242 Millionen Euro (Vorjahreswert: 285,5 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge belief sich im zurückliegenden Jahr auf 7,9 Prozent. Damit erfülle „die Gruppe auch bei der Profitabilität ihre Erwartungen“, hieß es.


Bei den Investitionen lag man 2017 mit 144,3 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahr (102,4 Millionen Euro). Der Schwerpunkt lag hierbei auf der Entwicklung neuer Produkte – wie die im letzten Jahr präsentierte neue Turbinengeneration, welche in Zukunft den „Absatz und damit das Ergebnis“ verstärken solle.


2018: Strukturkosten sollen um 45 Millionen Euro gesenkt werden


Die Vorstellung der Prognose für 2018 sowie der offizielle Jahresabschluss 2017 seien laut Angaben für den 27. März 2018 angedacht. Deshalb hielt sich der Konzern nun mit einem konkreten Ausblick für das laufende Jahr zurück.


Nur so viel: 2018 sollen die Strukturkosten im Zuge des Ende 2017 abgeschlossenen Kostensenkungsprogramms „45 by 18“ um 45 Millionen Euro verringert werden. Im Rahmen des Umstrukturierungsplans, der im vergangenen Jahr bekannt gegeben wurde, wollte der Konzern 400 bis 500 der insgesamt etwa 5.200 Stellen streichen.


„2017 intensiv genutzt, um uns auf die neuen Marktbedingungen einzustellen“


Nordex-Chef José Luis Blanco kommentierte das vorläufige Zahlenwerk: „Wir haben das Jahr 2017 intensiv genutzt, um uns auf die neuen Marktbedingungen einzustellen. So haben wir unsere Strukturkosten nachhaltig gesenkt und unsere neuen, deutlich effizienteren Produkte beschleunigt auf den Markt gebracht.“


Alles über die +4.815%-Kryptowährung! DAS müssen Sie jetzt wissen!


Deshalb könnte diese Kryptowährung Ihre finanzielle Freiheit bedeuten. Lesen Sie jetzt, was diese Wahnsinns-Kryptowährung für Sie bereithält!


>> Klicken Sie jetzt HIER, um die ganze Wahrheit über die +4.815%-Währung zu erfahren!


Ein Beitrag von Marco Schnepf.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,44 € 8,47 € -0,03 € -0,35% 20.08./09:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0D6554 A0D655 11,90 € 6,87 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,44 € -0,35%  08:48
Hamburg 8,394 € +1,06%  08:09
Hannover 8,394 € +1,06%  08:10
Frankfurt 8,40 € +0,48%  08:01
Stuttgart 8,43 € +0,14%  08:45
München 8,428 € 0,00%  08:00
Xetra 8,354 € 0,00%  17.08.18
Berlin 8,376 € -0,05%  08:00
Düsseldorf 8,364 € -0,21%  08:05
Nasdaq OTC Other 10,44 $ -5,81%  06.08.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
32635 Nordex vor einer Neubewertung 08:26
757 Energiegefahren und die Verant. 14.08.18
29003 ** News zu Nordex ** (SPAM. 14.08.18
44775 Nordex Akte X 05.02.18
779 XM4SBP Zertifikat der Deutsch. 20.12.17
RSS Feeds




Bitte warten...