Weitere Suchergebnisse zu "Nike":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Nike sagt, dass die guten Zahlen erst der Anfang sind




03.10.18 10:00
Motley Fool

Es hat eine Weile gedauert, aber bei Nike (WKN:886993) läuft’s wieder. Im letzten Quartalsbericht kündigte der Sportbekleidungstitan ein beschleunigtes Umsatzwachstum im US-Kernmarkt an, während eine Flut von innovativen Produkten auch die Gewinnspanne erhöhte. Die Führungskräfte gaben bekannt, dass sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis über ihren Erwartungen lagen.


CEO Mark Parker und sein Team gingen bei der Telefonkonferenz mit den Analysten viel detaillierter auf die neuesten operativen Trends ein. Nachfolgend findest du einige wichtige Informationen aus dieser Präsentation.


Versprechen einhalten

Im vergangenen Quartal haben wir die wachsende Dynamik in unserem Geschäft beschrieben. Im ersten Quartal setzte sich diese Dynamik mit hohem Tempo fort.
— Parker


Niemand kann die Zukunft vorhersagen, und die Analysten an der Wall Street verstehen das auch (manchmal). Allerdings neigen die Investoren immer noch dazu, Unternehmen zu belohnen, die aggressive Ausblicke geben – und es dann schaffen, diese optimistischen Ziele zu übertreffen.


Das ist es, was hier passiert ist. Nike sagte bereits im Juni, dass die Nachfragetrends ein beschleunigtes Wachstum auf dem US-Markt implizierten, und diese Gewinne wurden letztendlich auch erzielt, da die Umsätze von 3 % auf 6 % anstiegen. Die Gewinnspanne stieg ebenfalls etwas schneller als erwartet, was vor allem auf innovative Produktneuheiten im gesamten Schuh- und Bekleidungsportfolio zurückzuführen ist.


Anpassung an veränderte Kundenwünsche

Nike Digital ist zwar führend, aber wir glauben, dass der physische Einzelhandel auch eine wichtige Rolle bei der Verdoppelung unserer Verbindungen zu den Verbrauchern spielen wird. Wir sehen ein Wachstum im physischen Umfeld, das von einem intelligenteren Einzelhandel getragen wird, von Erfahrungen, die die digitale Technologie nutzen, um die Verbraucher besser zu bedienen.
— CFO Andy Campion


Der direkte digitale Vertriebskanal von Nike war das am schnellsten wachsende Segment in jeder Region des Unternehmens und stieg im Laufe des Quartals insgesamt um 36 %. Das Management hat langfristige Pläne, diese Sparte weiter auszubauen, unter anderem durch teure Verbesserungen in der Lieferkette, das digitale Marketing und die mobile App.


Die Führungskräfte glauben, dass auch dem physischen Einzelhandel eine strahlende Zukunft bevorsteht, aber der Fokus von Nike liegt auf der Bereitstellung einzigartiger Kundenerlebnisse, entweder über die eigenen Geschäfte oder über Partnerschaften wie mit Foot Locker.


Es ist gut, König zu sein

Wie unser langfristiges Finanzmodell andeutet, glauben wir, dass Nikes konkurrenzlose Größenordnung und Ressourcen es uns ermöglichen, in diese Dinge zu investieren und gleichzeitig über den Fünfjahreszeitraum hinweg eine wachsende Gewinnspanne zu erzielen.
— Campion


Einer der größten Vorteile, den Nike gegenüber den Konkurrenten hat, ist der riesige Pool an Ressourcen, die das Unternehmen in Richtung Werbung und Marketing leiten kann. Das Unternehmen gab im vergangenen Jahr 3,6 Mrd. US-Dollar für diese Kategorien aus, was dem gesamten Verkaufsergebnis von Under Armour im Kernmarkt USA entspricht. Allein im letzten Quartal wurden fast 1 Mrd. US-Dollar ausgeschüttet, hauptsächlich für die WM.


Nike strebt danach, diesen Investitionsvorteil in den nächsten Jahren auf den digitalen Vertriebskanal auszudehnen. Einige der Projekte, an denen das Unternehmen arbeitet, umfassen digitale Bedarfsermittlung, Datenanalyse, digitales Produktdesign und -produktion sowie eine neue Ressourcenplanungsstruktur, die das Unternehmen dabei unterstützen soll, seine Schuh- und Bekleidungsprodukte schneller zu entwickeln, zu vermarkten und zu liefern.


Die Führungskräfte glauben, dass sie Barmittel in diese Initiativen investieren können, während sie gleichzeitig ihre übergeordneten finanziellen Ziele – Steigerung und Verbesserung der Rendite auf das investierte Kapital bis 2022 – erreichen können. In der Zwischenzeit scheint Nike den ersten Teil dieses langfristigen Plans zu erreichen. Die Beschleunigung des Umsatzwachstums im Geschäftsjahr 2019 und der Bruttomarge sorgen immerhin für den ersten Anstieg seit drei Jahren.


So nimmst du die Finanzen eines Unternehmens richtig auseinander

Bist du nicht sicher, wie du die Bilanz eines Unternehmens richtig analysierst? Dann solltest du dir eine Kopie unseres Sonderberichts "15 Bilanzkennzahlen, die dich zu einem besseren Anleger machen" schnappen, in dem dir Analyst Bernd Schmid genau zeigt, wie du das professionell machen kannst - und einige böse Überraschungen vermeidest. Klick einfach hier, um in diesen kostenlosen Sonderbericht zu einsteigen.


The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Under Armour (C-Aktien). The Motley Fool empfiehlt Aktien von Nike.


Dieser Artikel wurde von Demitrios Kalogeropoulos auf Englisch verfasst und am 30.09.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.


zur Originalmeldung




 
Finanztrends Video zu Nike


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
85,38 $ 84,68 $ 0,70 $ +0,83% 15.02./22:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US6541061031 866993 86,04 $ 63,21 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
75,52 € +0,65%  15.02.19
Xetra 75,77 € +0,84%  15.02.19
NYSE 85,38 $ +0,83%  15.02.19
Frankfurt 75,59 € +0,80%  15.02.19
AMEX 85,31 $ +0,76%  15.02.19
Stuttgart 75,72 € +0,68%  15.02.19
Düsseldorf 75,85 € +0,21%  15.02.19
Nasdaq 85,36 $ 0,00%  15.02.19
Hannover 74,66 € -1,16%  15.02.19
München 74,79 € -1,18%  15.02.19
Berlin 74,40 € -1,65%  15.02.19
Hamburg 74,66 € -1,76%  15.02.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
602 NIKE buy 02.02.19
14 Call auf Nike von HSBC 13.01. 02.10.13
  Good News from Nike 28.06.01
RSS Feeds




Bitte warten...