Weitere Suchergebnisse zu "Volkswagen Vz":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Niedersachsen-FDP fordert nach VW-Vergleich Einigung in Deutschland




13.01.17 15:07
dpa-AFX

HANNOVER (dpa-AFX) - Nach der Einigung des VW -Konzerns mit dem US-Justizministerium im Dieselskandal fordert das frühere VW-Aufsichtsratsmitglied Jörg Bode auch einen Vergleich mit den deutschen Klägern.

Am Landgericht Braunschweig sind rund 1500 Einzelklagen gegen VW anhängig. Bode sagte, die bisherige Reaktion von Volkswagen auf die Klagen in Deutschland sei mit der Einigung in den USA hinfällig.


Die CDU-Fraktion im Landtag stört sich daran, dass in den Ausführungen zum Vergleich in den USA die verantwortlichen Vorstandsmitglieder nur als "Führungskräfte" ohne Namen aufgeführt werden. "Wenn Personen, die vertuscht haben, noch im Amt sind, müssen diese unbedingt zur Verantwortung gezogen werden", sagte der CDU-Landtagsabgeordnete Dirk Toepffer am Freitag nach einer Unterrichtung im Landtag durch Wirtschaftsminister und VW-Aufsichtsratsmitglied Olaf Lies (SPD).


In dem Vergleich in den USA einigten sich das US-Justizministerium und Volkswagen auf Zahlungen von 4,3 Milliarden Dollar (4,1 Mrd Euro). Das Unternehmen räumte mit einem Schuldbekenntnis kriminelles Fehlverhalten ein./rek/DP/mis







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
137,60 € 137,90 € -0,30 € -0,22% 22.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007664039 766403 156,55 € 110,60 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
137,655 € -0,03%  22.09.17
Nasdaq OTC Other 165,60 $ +1,28%  22.09.17
Berlin 138,05 € +0,62%  22.09.17
Düsseldorf 137,55 € +0,33%  22.09.17
Hamburg 137,55 € +0,33%  22.09.17
München 137,51 € +0,22%  22.09.17
Frankfurt 137,67 € +0,09%  22.09.17
Hannover 137,20 € +0,09%  22.09.17
Stuttgart 137,662 € +0,05%  22.09.17
Xetra 137,60 € -0,22%  22.09.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...