Erweiterte Funktionen


"Neue Post" enthüllt: Nazi-Verbrecher und Günter Jauch (61) haben denselben Ur-Ahn




15.11.17 09:00
news aktuell

Hamburg (ots) - TV-Star Günther Jauch (61) ist ein Wohltäter und
hat ein großes Herz - doch in seinem Stammbaum gibt es einen Zweig,
der dunkel und grausam ist. Neue Post (EVT 15.11.) enthüllt das
Geheimnis, das unheimlich schwer auf Jauchs Schultern lasten dürfte.

August Heinrich Jauch, der wie der Moderator auch aus dem
Hanseatengeschlecht Jauch stammt - die beiden hatten den selben
Ur-Ahn Johann Christian Jauch - war Erster Staatsanwalt in Hamburg
zur Zeit des Dritten Reichs. Für seine Grausamkeit war er im ganzen
Land berüchtigt.

August Heinrich Jauch war Ankläger im 1934 geführten "Rote
Marine-Prozess" gegen 53 Angeklagte. Er setzte durch, dass neun
Männer mit dem Handbeil geköpft wurden. Bis zu seinem Tod 1945 soll
er die meisten Todesurteile in Hamburg erwirkt haben. Sogar in seiner
Personalakte wird Staatsanwalt Jauch als skrupellos beschrieben. "Bei
der Bekämpfung der ... Terrorakte ist er mit unerbittlicher
Rücksichtslosigkeit, Schärfe und fanatischem Eifer vorgegangen",
steht dort.

Wie schlimm muss diese Enthüllung Günther Jauch treffen?
Schließlich betonte der großherzige TV-Liebling einmal: "Historisch
waren für mich immer alle, die unter den Nazis politischen Widerstand
geleistet haben, Vorbilder, zu denen ich aufgeschaut habe."

Hinweis für Redaktionen:

Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 47, ab Mittwoch
15. November 2017 im Handel. Abdruck honorarfrei bei Nennung Quelle
Neue Post.

Über Neue Post

Neue Post ist das Qualitäts-Yellow im Segment und garantiert seit
über 60 Jahren Qualität und Kontinuität für Frauen ab 50 Jahren. Neue
Post ist die Nummer eins in Adel mit exklusiven News aus den
Königshäusern. Darüber hinaus sind nationale und internationale Stars
aus dem Show-Bizz fester Bestandteil des Heftes. Der große
Serviceteil berät die Leserinnen kompetent. Themenschwerpunkte bilden
Wohnen, Ratgeber, Gesundheit sowie Mode und Beauty. Aber auch Leute
von nebenan, ihre Schwierigkeiten und Probleme, tragische
Geschehnisse und auch besonders glückliche Momente gehören zum
redaktionellen Repertoire. Neue Post setzt ganz bewusst auf die Nähe
zur Leserin: mit emotionaler Ansprache, umsetzbaren Mode- und
Kosmetik-Tipps und seriöser Beratung zu Alltagsproblemen.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser
weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und
über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um
den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular."
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund
11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.



Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Neue Post, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...