Netflix investiert halbe Milliarde in deutschsprachige Titel




15.09.21 18:44
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Der Streamingdienst Netflix will bis 2023 eine halbe Milliarde Euro in deutschsprachige Titel aus Deutschland, Österreich und der Schweiz investieren.

Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch an. Am selben Tag eröffnete der Streamingdienst in Berlin ein Büro für die drei Länder im Beisein von Netflix-Grüner Reed Hastings. Die 500 Millionen Euro sollen in 80 lokale Serien, Filme und Shows fließen. Ziel des neuen Standorts ist es nach Unternehmensangaben, sich noch stärker im deutschsprachigen Raum mit hiesigen Filmschaffenden zu vernetzen. Zudem solle die Zusammenarbeit mit lokalen Produktionspartnern gestärkt werden./rin/DP/nas









 
Finanztrends Video zu Netflix


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
507,00 € 505,70 € 1,30 € +0,26% 27.09./09:07
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US64110L1061 552484 520,70 € 391,20 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
507,00 € +0,26%  09:07
Düsseldorf 505,40 € +0,90%  08:30
München 505,60 € +0,68%  08:35
Frankfurt 504,20 € +0,62%  08:02
Stuttgart 504,20 € +0,14%  08:18
Hamburg 504,20 € +0,06%  08:04
Hannover 504,20 € +0,04%  08:04
Berlin 504,00 € -0,06%  08:08
NYSE 592,54 $ -0,15%  24.09.21
Nasdaq 592,39 $ -0,15%  24.09.21
AMEX 592,12 $ -0,20%  24.09.21
Xetra 498,90 € -1,25%  24.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
468 Netflix, Inc. Wkn.: 552484 23.09.21
88 Zahlen positiv so gut wie nega. 25.04.21
230 Shorttrading for Dummies mit T. 25.04.21
23 Netflix bricht ein.. 18.07.20
135 Netflix zu teuer? 15.04.20
RSS Feeds




Bitte warten...