Andrea Electronics: Diese Entwicklung ist mal ganz was neues




30.11.20 00:34
Aktiennews

Andrea Electronics, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektronische Fertigungsdienste", notiert aktuell (Stand 00:34 Uhr) mit 0.025 USD nahezu unverändert (0 Prozent).


Auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Andrea Electronics entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Andrea Electronics beläuft sich mittlerweile auf 0,03 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 0.025 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -16,67 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 0,03 USD. Somit ist die Aktie mit -16,67 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Sell". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Sell".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Andrea Electronics. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Andrea Electronics daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Andrea Electronics von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Andrea Electronics aktuell mit dem Wert 58,33 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 59,86. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Andrea Electronics?


Wie wird sich Andrea Electronics nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Andrea Electronics Aktie.






 
Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0342 $ 0,0355 $ -0,0013 $ -3,66% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA75686Y4058 A14S32 0,055 $ 0,018 $
Werte im Artikel
177,64 plus
+1,78%
0,033 minus
-0,31%
13.253 minus
-0,45%
125,03 minus
-0,52%
0,034 minus
-3,66%
0,024 minus
-14,21%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
München 0,024 € 0,00%  03.12.20
Stuttgart 0,019 € 0,00%  03.12.20
Nasdaq OTC Other 0,0342 $ -3,66%  03.12.20
Frankfurt 0,0165 € -15,38%  03.12.20
Berlin 0,0165 € -15,38%  03.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
  Alamos Gold steigt bei Red Pi. 06.01.20
RSS Feeds




Bitte warten...