Weitere Suchergebnisse zu "MorphoSys":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Morphosys kommt mit Antikörper gegen Blutkrebs in den USA einen Schritt voran




23.10.17 22:44
dpa-AFX

PLANEGG (dpa-AFX) - Das Biotech-Unternehmen Morphosys hat in den USA einen Erfolg mit seinem Antikörper zur Behandlung von Blutkrebs erzielt.

Die US-Gesundheitsbehörde FDA habe dem Morphosys Antikörper MOR208 den Status Therapiedurchbruch verliehen, teilte das Unternehmen am späten Montagabend mit. Er werde vergeben, wenn erste klinische Daten darauf hinwiesen, dass Wirkstoffe eine signifikant bessere Wirksamkeit gegenüber derzeit verfügbaren Therapien für schwerwiegende oder lebensbedrohliche Erkrankungen aufweisen könnten.


Nun sei es das Ziel, den am weitesten vorangeschrittenen Medikamentenkandidaten von Morphosys zur Behandlung von Blutkrebs in Kombinationsbehandlung mit dem Krebsmedikament Lenalidomid zu beschleunigen.


Damit sollen Patienten behandelt werden, die an einem wiederkehrenden oder therapieresistenten diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) erkrankt sind und nicht für eine hochdosierte Chemotherapie (HDC) und Stammzelltransplantation (ASCT) in Betracht kommen. MOR208 wird derzeit in klinischen Studien in Blutkrebsindikationen erprobt./stb







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
93,8999 € 93,35 € 0,5499 € +0,59% 20.09./12:33
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006632003 663200 124,90 € 67,50 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
93,90 € +1,46%  12:44
Stuttgart 93,95 € +1,24%  12:30
Düsseldorf 93,75 € +0,97%  12:00
Frankfurt 93,90 € +0,64%  11:32
Xetra 93,8999 € +0,59%  12:32
Berlin 93,45 € -0,59%  10:35
Hannover 92,70 € -0,86%  08:10
Hamburg 92,55 € -0,96%  08:09
München 92,55 € -1,33%  08:01
Nasdaq OTC Other 110,80 $ -1,60%  18.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...