Weitere Suchergebnisse zu "Telecom Italia":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Mobilfunkkonkurrenz bremst Telecom Italia




10.11.17 10:34
dpa-AFX

MAILAND (dpa-AFX) - Der italienische Telekommunikationskonzern Telecom Italia hat im dritten Quartal die Konkurrenz im Mobilfunk zu spüren bekommen.

Einsparungen konnten dies nicht ganz ausgleichen und so sank das operative Ergebnis (Ebitda) um 2,5 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Unter dem Strich fiel der Gewinn von 477 Millionen auf 437 Millionen Euro. Der Umsatz legte um 1,3 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro zu. Die Zahlen lagen in etwa im Rahmen der Analystenerwartungen.


Nach neun Monaten liegt das Ebitda damit 5,7 Prozent über dem Vorjahreswert, der Umsatz um 5,3 Pozent. Das Unternehmen bekräftigte daher seine Prognose, das Ebitda 2017 leicht steigern zu wollen./nas/she








 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,683 € 0,692 € -0,009 € -1,30% 17.11./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IT0003497168 120470 0,91 € 0,67 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,682 € -0,87%  17.11.17
München 0,679 € +0,59%  17.11.17
Hamburg 0,679 € +0,44%  17.11.17
Hannover 0,679 € +0,44%  17.11.17
Düsseldorf 0,679 € +0,30%  17.11.17
Nasdaq OTC Other 0,79 $ 0,00%  14.11.17
Xetra 0,683 € -1,30%  17.11.17
Berlin 0,68 € -1,45%  17.11.17
Stuttgart 0,673 € -2,46%  17.11.17
Frankfurt 0,675 € -3,16%  17.11.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...