Erweiterte Funktionen


Merkel spricht mit Putin über internationale Krisen




18.05.18 05:50
dpa-AFX

SOTSCHI (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel reist am Freitag zu einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nach Sotschi am Schwarzen Meer.

Bei dem eintägigen Arbeitsbesuch soll es nach Angaben beider Seiten um die bilateralen Beziehungen sowie um internationale Krisen wie in der Ukraine und Syrien gehen. Russland und Deutschland sind sich einig, möglichst das Atomabkommen mit dem Iran zu erhalten. US-Präsident Donald Trump hat die Vereinbarung gekündigt, die den Iran an der Entwicklung von Atomwaffen hindern soll.



Die deutsche Wirtschaft in Russland erhofft sich von dem Treffen Schützenhilfe der Kanzlerin. Den Unternehmen drohen Strafen der USA, wenn sie sich nicht an die Sanktionen gegen Russland halten. Zugleich will Moskau gegen Firmen in Russland vorgehen, die die US-Sanktionen einhalten. Merkel hatte Russland zuletzt 2017 besucht./fko/DP/he









 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...