Erweiterte Funktionen


Merkel spricht bei der Klimakonferenz - auch zum Kohleausstieg?




15.11.17 05:49
dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am Mittwoch (1600) vor den Delegierten der Weltklimakonferenz in Bonn.

Die Erwartungen sind hoch. Dabei gehe es auch um die Frage, wie Deutschland seine Klimaziele doch noch erreichen könne, sagte der Sprecher des UN-Klimasekretariats. Merkels Rede dürfte auch in Berlin mit Spannung verfolgt werden: Die Grünen fordern in den Jamaika-Sondierungen, 20 mit Kohle befeuerte Kraftwerksblöcke schnell abzuschalten, um das Klimaziel 2020 noch zu schaffen.


Bei der Konferenz in Bonn geht es um die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Die Delegationen sollen Entwürfe für ein Regelwerk erarbeiten. Festgelegt werden muss zum Beispiel, wie der CO2-Ausstoß künftig gemessen und angegeben werden soll. Die Konferenz dauert noch bis Freitag./cd/DP/stb







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...