Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Indizes      Aktien      Futures    


Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika




26.11.21 09:45
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Lufthansa hält die Flugverbindungen in das Virusvariantengebiet Südafrika vorerst aufrecht. "Wir setzen die Vorgaben um und werden weiter fliegen, auch um Menschen nach Hause zu bringen und Fracht zu transportieren", sagte ein Lufthansasprecher am Freitagmorgen auf Anfrage. Lufthansa beobachte die Lage intensiv und halte sich an alle gesetzlichen Auflagen und Regeln.



Zuvor hatte der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mitgeteilt, Deutschland werde Südafrika wegen der neu auftretenden Coronavirus-Variante B.1.1.529 zum Virusvariantengebiet erklären. Die Regelung trete in der Nacht zum Samstag in Kraft, Fluggesellschaften dürften dann nur noch deutsche Staatsbürger nach Deutschland befördern. Gegebenenfalls seien auch Nachbarländer Südafrikas betroffen./mar/DP/eas









 
Finanztrends Video zu Lufthansa


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,708 € 5,726 € -0,018 € -0,31% 03.12./17:48
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 9,23 € 5,32 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,70 € -0,45%  17:47
Hannover 5,803 € +2,38%  10:00
Nasdaq OTC Other 6,50 $ +1,13%  17:07
Xetra 5,67 € +0,80%  17:29
Berlin 5,689 € +0,14%  16:32
München 5,689 € -0,61%  16:30
Stuttgart 5,668 € -0,75%  17:32
Hamburg 5,674 € -0,80%  17:27
Düsseldorf 5,671 € -0,96%  17:01
Frankfurt 5,66 € -1,50%  17:29
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...