Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Lufthansa-Chef: Keine Zweifel am eigenen Billigmodell




12.10.17 15:38
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturFRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat ungeachtet der Probleme von Rivalen keine Sorge, die deutliche Expansion der eigenen Billigmarke Eurowings zur falschen Zeit zu starten. "Die Probleme unserer Wettbewerber bestärken mich darin, dass unser Konzept, das ja wesentlich breiter angelegt ist, genau das richtige ist", sagte Spohr dem "Handelsblatt" (Freitag). Dazu zähle etwa die faire Behandlung der Mitarbeiter, die die nun zu Recht auch bei anderen Low-Costern eingefordert werde.



"Auch die Erweiterung der Kurzstrecken mit Interkontinentalflügen in einer Punkt-zu-Punkt-Logik unterscheidet uns vom Geschäftsmodell anderer Low-Coster", sagte Spohr. Gleichzeitig schließt der Lufthansa-Chef aber nicht aus, dass es im Zuge der Integration großer Teile der insolventen Air Berlin auch bei Eurowings in den nächsten Monaten zu Problemen kommen kann. "Ich möchte schon jetzt die Eurowings-Passagiere um Verständnis bitten, wenn es hier und da noch etwas unübersichtlich sein wird", so Spohr. "Wir haben einen der sicherlich größten Integrationsprozesse in der europäischen Luftfahrt vor uns. Es wird mindestens zwölf Monate dauern, bis hier alles aus einem Guss sein wird." Alleine die Verlagerung eines einzigen Flugzeugs beim Luftfahrtbundesamt dauere vier Wochen, und es müssten 400 Kilo an Papier dafür übertragen werden.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
29,785 € 29,95 € -0,165 € -0,55% 15.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 30,34 € 11,21 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
29,82 € -0,60%  15.12.17
Nasdaq OTC Other 35,28 $ +3,86%  11.12.17
Frankfurt 29,88 € -0,13%  15.12.17
Stuttgart 29,826 € -0,25%  15.12.17
München 29,87 € -0,33%  15.12.17
Xetra 29,785 € -0,55%  15.12.17
Düsseldorf 29,87 € -0,60%  15.12.17
Berlin 29,865 € -0,67%  15.12.17
Hannover 29,715 € -0,82%  15.12.17
Hamburg 29,795 € -1,13%  15.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
33459 Lufthansa 2012-2015: wohin ge. 15.12.17
50 Achtung Lufthansa setzt zum . 11.07.17
2 Warum ist Lufthansa-KGV so . 28.06.17
14 Kurs der LH bis Ende 2014 05.05.17
  Löschung 28.04.17
RSS Feeds




Bitte warten...