Erweiterte Funktionen


Lindner: Seehofers Position im Asylstreit "im Prinzip richtig"




14.06.18 11:33
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturBERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Im Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stärkt FDP-Chef Christian Lindner dem Innenminister den Rücken. "Die Position von Seehofer ist im Prinzip richtig", sagte Lindner der "Bild". Die Regeln von Dublin seien rechtlich unsicher, unzureichend und reformbedürftig.



"Aber sie sind besser als nichts. Die Bundesregierung sollte ihre Wiederanwendung bei unseren EU-Partnern ankündigen und zugleich positive Vorschläge für eine gemeinsame Asylpolitik machen." Der unabgestimmte deutsche Alleingang vom Sommer 2015 dürfe sich nicht wiederholen, so Lindner. Aktuell trifft sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wegen des Asylstreits zu getrennten Sondersitzungen. Die Plenardebatte im Bundestag wurde dafür bis 13:30 Uhr unterbrochen.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...