Erweiterte Funktionen


Lebensmittel- und Getränkeprojekte von TOJOY: Neue Geschmacksrichtungen für China




09.04.21 05:01
news aktuell

Peking (ots/PRNewswire) - Die Gastronomie ist eine der wichtigsten Branchen in China. Die Catering-Branche hat für China ist angesichts des riesigen Marktes, des schnellen Wachstums in den letzten Jahren, des großen Einflusses und der Fähigkeit, viele neue Arbeitsplätze zu schaffen, sehr hohen Wert. Aufgrund der COVID-Pandemie im Jahr 2020 waren jedoch viele Restaurants gezwungen, entweder ganz zu schließen oder sich an neue Kundenanforderungen anzupassen.

Da die Pandemie nun glücklicherweise in ganz China unter Kontrolle ist und die Branche umfangreich vom Staat gefördert wird, hat sich die Gastronomie landesweit allmählich erholt. Experten zufolge wird das Gesamtvolumen des chinesischen Catering-Marktes in diesem Jahr auf das Niveau von 2019 zurückkehren und sich mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7,2 % weiter entwickeln. Bis 2023 wird ein Anstieg auf über 6 Billionen Yuan erwartet.

Täglich gehen neue Unternehmen ins Rennen um Marktanteile in Chinas Gastronomie-Branche. Viele von ihnen suchen Investoren und Betriebspartner, um ihre Präsenz auf das ganze Land auszudehnen.

Der chinesische Business Accelerator TOJOY stellt solchen Unternehmen die Finanzierung, die örtlichen Betriebspartner und die Geschäftsressourcen zur Verfügung, die für eine solche Skalierung notwendig sind - und das alles viel schneller als mit herkömmlichen Mitteln. Besonders für ausländische Lebensmittel- und Getränkeunternehmen sind diese von TOJOY unterstützten Vereinbarungen mit Investoren und Geschäftspartnern aus ganz China von unschätzbarem Wert.

Sich zwischen lecker und nahrhaft zu entscheiden, ist dabei nicht notwendig.

Gesunde, frische Ernährung ist in ganz China ein aufstrebender Trend. Ein Unternehmen, das diesen Trend aufgreift, ist die norwegische Lachskette Pink Fish. Der Mitbegründer von Pink Fish, Geir Skeie, wurde 2009 mit dem internationalen Bocuse d'Or-Preis ausgezeichnet und setzt sich dafür ein, preisgekrönte norwegische Meeresfrüchte, die schnell, gesund und durch Blockchain verifiziert sind, an möglichst viele hungrige Kunden weltweit zu liefern.

"Die gesundheitlichen Vorteile von Meeresfrüchten sind unbestritten. Sie enthalten mehr Proteine und weniger Fett als andere Lebensmittel", erklärte Skeie in einem kürzlich geführten Interview.

"Gerade Omega-3 ist ein wichtiger Bestandteil, der die Entwicklung des Gehirns fördert und auch für das Herz-Kreislauf-System wichtig ist. Der Lachs in den Pink Fish-Gerichten hat einen viel höheren Omega-3-Gehalt als bei anderen Marken, und wir können den gesamten Prozess der Aufzucht und Zubereitung von Lachs überwachen."

Pink Fish setzt einen Blockchain-Service von IBM ein, um jeden Schritt auf dem Weg des Lachses zu überwachen, vom Ei bis auf den Teller. Die Kunden können einen QR-Code an ihrem Tisch scannen, um zu erfahren, wo ihr Lachs geboren wurde, womit er gefüttert wurde, wer ihn aufgezogen hat und wer ihn zu Pink Fish transportiert hat.

Diese High-Tech-Lieferkette gesunder, preisgekrönter Lebensmittel hat die Aufmerksamkeit von TOJOY auf sich gezogen. Anfang dieses Jahres stimmte das Unternehmen einer Partnerschaft zu.

Zu einem guten Essen gehört ein guter Wein

TOJOY ist auch eine Antwort auf Chinas zunehmenden Appetit auf Wein und Spirituosen von Weltklasse. "World's Best Wine and Spirits" präsentiert den chinesischen Verbrauchern eine Auswahl an alkoholischen Getränken aus Osteuropa, den USA, Kanada und Mexiko. Über die Vertriebsplattform von TOJOY können sowohl Endverbraucher als auch örtliche Händler schneller und einfacher als je zuvor auf diese Spezialgetränke zugreifen.

Bei örtlichen Händlern ist World's Best Wine and Spirts aufgrund der Direktvermarktung und der Methode, die Preise durch die Reduzierung von Aufschlägen durch Zwischenhändler niedriger als die der Konkurrenz zu halten, sehr beliebt. Die Transparenz, die durch eine zentralisierte digitale Preismethode erreicht wird, gewährleistet eine gleichbleibend hohe Getränkequalität, stellt die Authentizität der Produkte sicher und verhindert Missverständnisse bei der Preisbildung, wie sie bei anderen Methoden des landesweiten Getränkevertriebs in ganz China zu beobachten waren.

2021 wird in ganz China bislang mehr denn je für Lebensmittel und Getränke ausgegeben. Deshalb ist dies vielleicht der ideale Zeitpunkt, eine Marke auf dem chinesischen Markt zu etablieren. TOJOY setzt sein landesweites Netzwerk ein, damit immer mehr weltweite Marken durch kooperative Entwicklung mit vertrauenswürdigen örtlichen Investoren und Partnern in China schnell expandieren können. Für Unternehmen, die bereit sind, zu wachsen und diesen riesigen Markt in Angriff zu nehmen, bietet sich zurzeit ein wahrer Leckerbissen.

Pressekontakt:

Guo Xiaoyu
+86-186-1174-0095
guoxiaoyu@tojoy.com


Original-Content von: ToJoy Shared Holding Group Co.,Ltd., übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...