Langold Real Estate: War die Aufregung umsonst?




11.06.21 21:42
Aktiennews

Für die Aktie Langold Real Estate stehen per 11.06.2021, 21:42 Uhr 2.05 CNH an der Heimatbörse Shenzhen zu Buche.


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Langold Real Estate entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Langold Real Estate-Aktie beträgt dieser aktuell 2,23 CNH. Der letzte Schlusskurs (2,05 CNH) liegt damit deutlich darunter (-8,07 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Langold Real Estate somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 2,09 CNH, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-1,91 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Langold Real Estate ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Langold Real Estate auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Langold Real Estate liegt mit einem Wert von 107,57 auf ähnlichem Niveau wie der Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 0 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "" von 0, Die Aktie erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Hold".


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Langold Real Estate aktuell mit dem Wert 55,56 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 47,06. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Langold Real Estate?


Wie wird sich Langold Real Estate nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Langold Real Estate Aktie.






 
Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.764,4 $ 1.773,42 $ -9,015 $ -0,51% 18.06./22:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.074 $ 1.677 $
Werte im Artikel
0,23 plus
+4,55%
1.764 minus
-0,51%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.764,4 $ -0,51%  18.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...