Erweiterte Funktionen


Länder laufen Sturm gegen Kürzungspläne des Bundes bei Integration




21.03.19 14:20
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ministerpräsidenten der Länder laufen Sturm gegen die geplanten Kürzungen der Integrationszuschüsse des Bundes für Länder und Kommunen.

Einstimmig votierten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur alle 16 Länderchefs am Donnerstag bei ihrer Konferenz in Berlin gegen die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplanten Kürzungen. Zugleich forderten die Ministerpräsidenten in ihrem Beschluss alle Spitzen der Bundesregierung auf, eine klare Integrationsstrategie des Bundes mit einer soliden Finanzierung aufzulegen. In den Eckpunkten des Bundeshaushaltes sind Kürzungen von 75 Prozent bei den Mitteln für die Integration vorgesehen./had/DP/mis









 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...