L-3 Communications-Aktie: Spin-Off von Engility Holdings angekündigt




26.06.12 15:26
aktiencheck.de

New York (www.aktiencheck.de) - Der US-Technologiekonzern L-3 Communications Holdings Inc. (ISIN US5024241045 / WKN 914398) hat am Dienstag die Abspaltung seiner Konzernsparte Engility Holdings Inc. angekündigt.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, sollen die Anteilseigner des Konzerns im Rahmen eines steuerfreien Spin-Offs für jeweils sechs Anteilsscheine von L-3 Communications eine neue Aktie von Engility Holdings erhalten. Die Aktie von Engility wird nach Angaben des Konzerns ab dem 18. Juni an der NYSE notiert sein. In der Engility Holding sind die Bereiche Systems Engineering und Technical Assistance (SETA), Training und Operational Support zusammengefasst. Das Unternehmen ist seit mehr als 20 Jahren unter anderem als Dienstleister für das US-Verteidigungsministerium und die NASA tätig. Durch den Spin-Off will L-3 Communications die Fokussierung auf das Kerngeschäft weiter vorantreiben.

Ohne die Berücksichtigung von Engility Holdings erwartet L-3 Communications für das laufende Fiskaljahr einen Umsatz von 12,95 bis 13,15 Mrd. US-Dollar sowie ein EPS von 7,70 bis 7,85 US-Dollar.

Analysten gehen für das laufende Fiskaljahr von einem EPS von 8,56 US-Dollar sowie einem Umsatz von 14,95 Mrd. US-Dollar aus.

Die Aktie von L-3 Communications notierte zuletzt bei 71,83 US-Dollar. (26.06.2012/ac/n/a)






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...