Erweiterte Funktionen


Kryptowährungen: (Teil 2) Die Macht der Gewohnheit ist auch eine Gefahr!




16.09.17 07:06
Finanztrends

Kommentar von Dr. Bernd Heim


Lieber Investor,


in den vergangenen Jahren hat der Markt genau hingesehen und seine Lektion gelernt. Nun werden die ausgebildeten Trends unreflektiert in die Zukunft fortgeschrieben. Einer der mit Abstand wichtigsten Trends ist, dass die Zinsen auf Dauer niedrig bleiben werden. Doch warum eigentlich? Weil das Risiko eines Kreditausfalls so gering ist oder weil die Schuldner überleben müssen, koste es, was es wolle?


Die niedrigen Zinsen haben nicht nur die Höhe der Schulden steigen lassen


Mit den Zinsen, die angeblich langfristig unter ihren historischen Durchschnitten verharren sollen, sind auch Kredite kein großes Problem mehr. Die Folge: Immer mehr Deutsche leisten sich den Traum von den eigenen vier Wänden. Sie schreiben dabei zwei Entwicklungen unverändert in die Zukunft fort: Die Zinsen werden nicht steigen und die Immobilienpreise nicht sinken.


Dabei sind die Immobilienpreise, nicht nur in Deutschland sondern weltweit, im Verhältnis zu den verfügbaren Einkommen schon sehr stark gestiegen. Passieren darf an dieser Stelle nichts mehr, denn wenn die Werte auch nur leicht zurückgehen, geraten viele Schuldner schnell unter Druck und eine ausgemachte Schuldenkrise wäre die Folge.


Weil das heutige Verschuldungsniveau deutlich höher ist als das der Jahre 2007/2008, dürfte es für die Notenbanken entsprechend schwerer sein, eine zweite Schulden- bzw. Bankenkrise in den Griff zu bekommen. Die niedrigen Zinsen haben nicht nur die Höhe der Schulden steigen lassen. Sie haben auch das Bewusstsein für die mit der Investition in Häuser und Wohnungen verbundenen Gefahr geschwächt.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...