Weitere Suchergebnisse zu "Tesla":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kreise: Tesla will sich nun 1,8 Milliarden Dollar via Anleihen am Markt besorgen




11.08.17 21:33
dpa-AFX

PALO ALTO (dpa-AFX) - Der Elektroautobauer Tesla will sich für die Finanzierung des Produktionsaubaus offenbar mehr Geld am Markt beschaffen als zunächst avisiert.

Der Konzern will unbesicherte Anleihen für insgesamt 1,8 Milliarden US-Dollar statt der bisher angekündigten 1,5 Milliarden Dollar ausgeben, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf eine mit der Sache vertraute Person berichtete. Demnach sollen die Papiere mit einer Laufzeit von 8 Jahren mit 5,25 Prozent verzinst werden.


Tesla ist gerade dabei, die Produktion von 84 000 Fahrzeugen im vergangenen Jahr auf 500 000 Wagen bis Ende 2018 hochzuschrauben. Das verschlingt viel Kapital und Tesla holte sich bereits Milliarden dafür. Das neue Model 3 zum US-Preis von 35 000 Dollar vor Steuern und Umweltvergünstigungen soll dem Elektroauto-Anbieter den Weg in einen breiteren Markt eröffnen. Ende Juli wurden die ersten 30 Fahrzeuge an die Käufer - allesamt Tesla-Mitarbeiter - ausgeliefert. Tesla hat über 450 000 Reservierungen für das Fahrzeug./mis/so/la







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
315,05 $ 312,50 $ 2,55 $ +0,82% 18.11./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US88160R1014 A1CX3T 389,61 $ 180,00 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
266,63 € +0,30%  17.11.17
Berlin 277,00 € +4,10%  17.11.17
Düsseldorf 272,55 € +2,44%  17.11.17
Nasdaq 315,05 $ +0,82%  17.11.17
Hannover 268,20 € +0,69%  17.11.17
Xetra 268,50 € +0,36%  17.11.17
Hamburg 269,80 € -0,02%  17.11.17
Frankfurt 268,794 € -0,16%  17.11.17
Stuttgart 266,69 € -0,61%  17.11.17
München 267,57 € -0,77%  17.11.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
RSS Feeds




Bitte warten...