Klöckner will Glyphosat-Verbot in Privatgärten und Parks




17.04.18 13:39
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner will die Anwendung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat in privaten Gärten, öffentlichen Grünanlagen wie Parks und Sportplätzen, am Wasser und in Naturschutzgebieten verbieten.

In der Landwirtschaft soll die Anwendung nur noch erlaubt sein, wo es Rückzugsräume etwa für Vögel gibt, sagte die CDU-Politikerin am Dienstag in Berlin. Weitere Ausnahmen könne es geben, wenn etwa erosionsgefährdete Böden nicht mechanisch behandelt werden können oder eine komplette Ernte in Gefahr ist.



Ein Verordnungsentwurf dazu gehe nun in die Ressortabstimmung, sagte Klöckner. In Privatgärten dürften dann nur noch Profis mit Sachkundenachweis glyphosathaltige Mittel anwenden, wenn es nachweislich notwendig sei./ted/DP/jha









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
470,90 $ 466,00 $ -   $ 0,00% 20.04./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0011037469 580854 470,90 $ 452,35 $
Werte im Artikel
470,90 plus
+1,05%
86,07 plus
+0,07%
124,60 minus
-0,28%
99,60 minus
-0,70%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq OTC Other 470,90 $ +1,05%  13.04.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
136 Biotech-Saatgutmarkt mit Synge. 27.06.17
1 Global- Markets- Newsletter ! ". 12.04.08
  Dünger fürs Depot 12.01.05
RSS Feeds




Bitte warten...