Keller: Ein sicheres Investment?




17.09.20 09:36
Aktiennews

Für die Aktie Keller stehen per 17.09.2020, 09:33 Uhr 628 GBP an der Heimatbörse London zu Buche. Keller zählt zum Segment "Bauwesen".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Keller auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Keller erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -8,43 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Bauwesen"-Branche sind im Durchschnitt um 4,18 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -12,61 Prozent im Branchenvergleich für Keller bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 1,58 Prozent im letzten Jahr. Keller lag 10,01 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Keller-Aktie beträgt dieser aktuell 669,8 GBP. Der letzte Schlusskurs (630 GBP) liegt damit deutlich darunter (-5,94 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Keller somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 627,76 GBP, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,36 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Keller ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Keller auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Keller-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 3 "Buy"-, 1 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Keller vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (600 GBP) hat das Wertpapier ein Abwärtspotential von -4,76 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 630 GBP), was einer "Hold"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Keller eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Keller?


Wie wird sich Keller nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Keller Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,86 € 6,84 € 0,02 € +0,29% 23.09./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB0004866223 890808 10,50 € 4,29 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 6,81 € +2,87%  23.09.20
Stuttgart 6,86 € +0,29%  23.09.20
Nasdaq OTC Other 8,2847 $ -3,67%  02.09.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...