Erweiterte Funktionen


Kader: Aktienanalyse vom 14.07.2018




14.07.18 04:41
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Kader, die im Segment "Freizeitartikel" geführt wird. Die Aktie schloss den Handel am 13.07.2018 an ihrer Heimatbörse Hong Kong mit 1,3 HKD.


Unsere Analysten haben Kader nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Fundamental: Die Aktie von Kader gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 3,78 insgesamt 88 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Leisure Products", der 30,82 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Kader. {POS_NEG_NEU_DAYS_1}. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Kader daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Kader von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Kader-Aktie beträgt dieser aktuell 1,42 HKD. Der letzte Schlusskurs (1,3 HKD) liegt damit deutlich darunter (-8,45 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Kader somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (1,49 HKD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-12,75 Prozent Abweichung). Die Kader-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. In Summe wird Kader auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...