Erweiterte Funktionen


K+S: Wie geht es nun weiter?




15.02.18 15:15
Finanztrends

Liebe Leser,


die K+S-Aktie konnte im November 2017 bei knapp unter 19,00 Euro einen Boden ausbilden und wieder ansteigen. In einer recht steilen Aufwärtsbewegung zog der Kurs der Aktie im Dezember und Januar bis auf das Niveau von 23,38 Euro an. Damit hatte die Aktie eine Kursregion erreicht, die in der Vergangenheit immer wieder als Ausgangsposition für Kursanstiege und Kursrückgänge gedient hat, wobei die Kursrückgänge an Zahl und Bedeutung überwogen. Das mahnte bereits Ende Januar zur Vorsicht, denn vor den Käufern lag eine ganze Reihe schwer zu überwindender Widerstände.


Die Vorsicht war mehr als berechtigt, denn die Widerstände im Bereich von 23,50 Euro erwiesen sich als eine zu große Hürde. Ob sie bei einem stabilen DAX zu überwinden gewesen wären, ist fraglich. Bei einem crashartig nachgebenden DAX waren sie es definitiv nicht. Der allgemeine Abverkauf verschonte auch die K+S-Aktie nicht und ließ den Kurs der Aktie bis in den Bereich der 20,00-Euro-Marke zurückfallen.


Der Schaden ist erheblich, denn mehr als die Hälfte der Kursgewinne seit Mitte November wurden in wenigen Tagen wieder abgegeben. Als Reaktion auf den Ausverkauf sind die Käufer inzwischen um eine Stabilisierung bemüht. Es gelang ihnen, den K+S-Kurs wieder auf über 21,00 Euro ansteigen zu lassen.


Bullenflagge mit Fragezeichen


Die Kursentwicklung der letzten Wochen nimmt damit den Charakter eine bullischen Flagge an. Diese beinhaltet die Möglichkeit, nach dem Ende der Korrektur einen erneuten Anstieg zu vollziehen. Fraglich sind nur das Ausmaß des Kursrückgangs und die Länge der Flagge.


Die K+S-Aktionäre werden sich in diesem Zusammenhang mit Unbehagen an die letzte größere Bullenflagge erinnern. Sie leitete zwar am Ende den jüngsten Anstieg bis an die 23,50-Euro-Marke ein, nahm aber den gesamten Dezember in Anspruch und machte diesen zu einer recht zähen und unbefriedigenden Angelegenheit.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...