Erweiterte Funktionen


K+S: Norges Bank kauft zu!




16.02.17 17:37
Finanztrends

Die Norges Bank hat sich am 14. Februar 2017 mit einer Stimmrechtsmitteilung als großer Aktionär der K+S AG zu erkennen gegeben. Mit Wirkung zum 9. Februar 2017 hatte die Norwegische Zentralbank zwar nur insgesamt 826.526 Aktien bzw. 0,43 Prozent des K+S-Kapitals in ihrem Besitz, trotzdem war die Stimmrechtsmitteilung erforderlich geworden, weil ihr über Finanzinstrumente ein zusätzlicher Anteil von 4,67 Prozent zuzurechnen war. Insgesamt könnten die Skandinavier so auf 5,10 Prozent kommen. Mit dem aktuellen Aktienbestand belegt die Norges Bank in der Aktionärsliste des Bergbauunternehmens immerhin Platz drei. Größter Aktionär ist BlackRock, Inc., die laut der jüngsten Stimmrechtsmeldung 3,03 Prozent der Stimmrechte hält, vor der Deutsche Bank AG mit 1,17 Prozent (plus 2,56 Prozent über Finanzinstrumente). Die US-Investmentgesellschaft The Goldman Sachs Group, Inc. besitzt nach letzten Informationen 0,06 Prozent der Stimmrechte, könnte aber bei Auslösung der vorhandenen Finanzinstrumente ebenfalls auf 5,27 Prozent erhöhen.


Insgesamt belief sich der von der AfU Research GmbH identifizierte Fondsbesitz im Januar 2017 auf 19,61 Prozent des Gezeichneten Kapitals von K+S. Damit hat sich der Bestand im Vergleich zum Vormonat um 2,54 Prozentpunkte verringert.


Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!


Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!


Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!


Ein Gastbeitrag von Michael Garth.


Herzliche Grüße


Ihr Robert Sasse


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...