Weitere Suchergebnisse zu "K+S":
 Aktien      Zertifikate      OS    


K+S: Druck nach der Quartalsbilanz – war es das für die Bullen?




15.11.17 09:44
Anlegerverlag

Die letzten Quartalsbilanzen zum dritten Quartal trudeln ein … und die des Salz- und Düngemittelherstellers K+S (ISIN: DE000KSAG888) bietet ein gemischtes Bild. Der Umsatz ist zwar im Vergleich zum Vorjahresquartal gestiegen, blieb aber deutlich hinter der durchschnittlichen Prognose der Analysten zurück. Der Gewinn liegt, je nach Berechnung, zwar immer über dem Vorjahr, aber als operatives Ergebnis unter, als bereinigtes Netto über den Erwartungen. Hinzu kam die Bestätigung der Prognose für das Gesamtjahr. Tja … was machen die Anleger daraus?


Zum Handelsstart geht es erst einmal abwärts. Und damit wird es aus charttechnischer Sicht kritisch. Denn würde die zuvor angesteuerte Unterstützungszone 20,30/20,70 Euro, die derzeit noch durch die mittelfristige, aus dem September 2016 stammende Aufwärtstrendlinie verstärkt wird, auf Schlusskursbasis durchbrochen, wäre der Weg nach unten erst einmal frei. Sie sehen, dass da noch ein Zwischentief wäre, das im August bei 19,43 Euro entstanden war … aber ob das dann halten würde, ist zumindest fraglich. Denn:


Mit dieser Quartalsbilanz liegt erst einmal alles auf dem Tisch … Positives wie Negatives. Impulse, die die Käufer reaktivieren könnten, kämen also erst einmal nicht. Und würde K+S diese Auffangzone mit Schlusskursen unter 20,20 Euro signifikant durchschlagen, wäre das ein Signal, das erst einmal im Raum steht, nicht durch „good news“ geheilt werden kann und dementsprechend die Leerverkäufer anlocken würde. Was heißt: Die Bullen haben für heute ihre „Hausaufgabe“: Nur, wenn die Aktie klar über dieser Unterstützungszone 20,30/20,70 Euro schließt, wäre die Kuh erst einmal vom Eis. Eine dadurch durchscheinende, am Ende positive Interpretation der Quartalsbilanz würde die Chance erhalten, sich doch noch nach oben abzusetzen.


 


Der DAX erreicht neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!


 



zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,49 € 18,32 € 0,17 € +0,93% 19.09./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000KSAG888 KSAG88 25,86 € 17,61 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
18,50 € +0,57%  19.09.18
Hamburg 18,53 € +1,98%  19.09.18
Düsseldorf 18,52 € +1,34%  19.09.18
Frankfurt 18,475 € +1,26%  19.09.18
München 18,565 € +1,12%  19.09.18
Xetra 18,49 € +0,93%  19.09.18
Stuttgart 18,485 € +0,79%  19.09.18
Hannover 18,305 € +0,41%  19.09.18
Berlin 18,315 € +0,38%  19.09.18
Nasdaq OTC Other 21,2758 $ -5,02%  10.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
32433 K+S wird unterschätzt 19.09.18
729 Welche ausgebombten Werte m. 14.06.18
5 Löschung 29.05.18
18056 K+S 19.03.18
46163 K+S: 70 Euro und mehr sind d. 07.03.18
RSS Feeds




Bitte warten...