KORREKTUR: Vier Standorte des Autozulieferers Schaeffler auf der Kippe




21.03.19 17:40
dpa-AFX

(Berichtigung: Im zweiten Satz des zweiten Absatzes muss es richtig heißen "Hamm (Sieg)".

)



HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der Autozulieferer Schaeffler stellt vier deutsche Standorte mit 600 Beschäftigten auf den Prüfstand. Betriebsrat und IG Metall kündigten am Donnerstag Widerstand an. Betriebsratschef Norbert Lenhard sagte: "Wir erwarten vom Management, dass die notwendigen Veränderungen ohne Standortschließungen und ohne betriebsbedingte Kündigungen umgesetzt werden."



Schaeffler hatte angesichts deutlich schwächerer Geschäfte angekündigt, in Deutschland 700 Arbeitsplätze und weitere 200 im europäischen Ausland abzubauen. Die ersten Maßnahmen beträfen die Standorte Kaltennordheim (Thüringen), Hamm (Sieg), Unna und Steinhagen (Nordrhein-Westfalen), sagte eine Unternehmenssprecherin in Herzogenaurach. Schaeffler wolle Kündigungen und Schließungen möglichst vermeiden. Es gebe auch Verkaufsgespräche. Produktion könne aber auch ins Ausland verlagert werden./rol/DP/men










 
Finanztrends Video zu Schaeffler Vz


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,36 € 6,146 € 0,214 € +3,48% 19.07./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000SHA0159 SHA015 12,58 € 6,06 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
6,344 € +2,59%  19.07.19
Nasdaq OTC Other 7,23 $ +5,70%  16.07.19
Düsseldorf 6,378 € +3,74%  19.07.19
Frankfurt 6,372 € +3,68%  19.07.19
Xetra 6,36 € +3,48%  19.07.19
München 6,374 € +2,81%  19.07.19
Stuttgart 6,326 € +2,69%  19.07.19
Hamburg 6,268 € +2,28%  19.07.19
Hannover 6,378 € +0,66%  19.07.19
Berlin 6,316 € -0,19%  19.07.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
6584 Schaeffler unterbewertet!? 20.07.19
70 VW-Abgaskrise lässt Börsenga. 17.08.17
RSS Feeds




Bitte warten...