Erweiterte Funktionen


Jinkosolar: Wie Sie auch als Laie von der Charttechnik profitieren können




17.07.17 19:05
Finanztrends

Lieber Leser,


Charttechnik sei nicht einfach, höre ich immer wieder einmal von Lesern. Nun: Wenn es einfach wäre, würde es wohl jeder Anleger für seinen persönlichen Investment-Erfolg nutzen. Ich selbst betreibe die Chartanalyse seit nahezu 30 Jahren und verfüge entsprechend über reichlich Erfahrung auf diesem Gebiet.


Dafür bin ich ein sehr schlechter Handwerker, kein Akademiker und habe auch auf vielen anderen Gebieten geringe Spezialkenntnisse, über die Sie vielleicht verfügen. Und wenn ich krank bin, gehe auch ich zum Arzt und lasse mich diagnostizieren und bezüglich einer Therapie beraten. Was ich damit sagen will:


Nicht jeder kann Spezialist auf allen Gebieten sein! Wissenslücken oder auch nur rudimentäre Kenntnisse sollten wir einfach als gegeben akzeptieren. Aber es spricht ja nichts dagegen, sich dann Rat von anderen zu holen.


Jinkosolar in USD_170717


Bei Jinkosolar beispielsweise hatte ich bereits Mitte Januar 2017 auf einen bevorstehenden Trendwechsel aufmerksam gemacht, der wiederum von einer umgekehrten Schulter-Kopf-Schulter-Formation angekündigt wurde. Auch das On-Balance-Volumen (OBV) gab schon frühzeitig Hinweise:


Dieser Indikator zeichnet das Verhalten der Großinvestoren nach – und sich an deren Vorgehen zu orientieren, verbessert Ihre Erfolgsrate dramatisch. Dafür ist auch Jinkosolar ein prima Beispiel. Auch wenn sich der Ausbruch aus der Seitwärts-Bewegung Ende Mai 2017 kurz darauf als Bullenfalle entpuppte:


Ihre so strapazierte Geduld wurde inzwischen belohnt: Am Freitag klettere die Jinkosolar-Aktie an der Wall Street auf ein neues Jahreshoch. Zugleich wurde damit der bestehende Aufwärtstrend bestätigt. Und wie Ihnen ein Blick auf das OBV verrät, kaufen die Großinvestoren seit Mitte Juni kräftig Jinkosolar-Anteile. Eine Entwicklung, die Ihnen die schiere Umsatzentwicklung nicht unbedingt verraten hat.


>> Unglaublich: Tesla-Aktie bald nicht mehr Auto-Aktie Nummer 1 <<


Die größten Anleger sind auf einmal alle heiß auf diese Auto-Aktie. Kein Wunder! Sie wird die Automobilbranche revolutionieren.


Der Name dieser genialen Auto-Aktie lautet …


Ein Beitrag von Andreas Sommer.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...