Erweiterte Funktionen


Iran: Rouhani siegt souverän




20.05.17 10:46
dts Nachrichtenagentur

TEHERAN (dts Nachrichtenagentur) - Der iranische Präsident Hassan Rouhani ist bei der Präsidentschaftswahl im Iran am Samstag klar im Amt bestätigt worden. Rouhani kam auf knapp 58 Prozent der Stimmen und setzte sich damit schon im ersten Wahlgang gegen den konservativen Gegenkandidaten Ebrahim Raeissi durch. Raeissi genoss Rückhalt bei den mächtigen islamischen Geistlichen und der Staatspresse.



Rouhani will dagegen den Öffnungskurs seines Landes fortsetzen. Die Wahlbeteiligung sei mit rund 70 Prozent sehr hoch gewesen: Die zuständige Behörde verlängerte daraufhin den Urnengang bis tief in die Nacht.







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...