Weitere Suchergebnisse zu "Invesco":
 Aktien      Fonds    


Invesco BuyBack Achievers: War das schon alles?




13.09.18 01:26
Aktiennews

Am 11.09.2018 ging die Aktie Invesco BuyBack Achievers an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GM mit dem Kurs von 33,69 USD aus dem Handel.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Invesco BuyBack Achievers auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Invesco BuyBack Achievers wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. An sechs Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt acht Tagen. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es dagegen vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Invesco BuyBack Achievers auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.


2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Invesco BuyBack Achievers von 33,69 USD ist mit -9,53 Prozent Entfernung vom GD200 (37,24 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 35,5 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -5,1 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Invesco BuyBack Achievers-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Invesco BuyBack Achievers. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 94,39 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Invesco BuyBack Achievers momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Invesco BuyBack Achievers überkauft (Wert: 71,84), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. Invesco BuyBack Achievers wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
24,31 $ 24,41 $ -0,10 $ -0,41% 22.09./00:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
BMG491BT1088 A0M6U7 38,43 $ 23,25 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
20,78 € 0,00%  13.09.18
Stuttgart 20,76 € +0,92%  21.09.18
Düsseldorf 20,75 € +0,73%  21.09.18
Berlin 20,71 € -0,05%  21.09.18
Frankfurt 20,63 € -0,34%  21.09.18
München 20,62 € -0,34%  21.09.18
NYSE 24,31 $ -0,41%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...