Intosol: Geht es jetzt um die Wurst?




24.05.20 06:47
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Intosol steht am 24.05.2020, 06:47 Uhr an der heimatlichen Börse London bei 6.5 GBP. Der Titel wird der Branche "Verbraucherdienste" zugerechnet.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Intosol auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Bei Intosol konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Intosol in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Intosol für diese Stufe daher ein "Hold".


2. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Intosol wurde in den letzten zwei Wochen neutral diskutiert. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Intosol auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.


3. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Intosol-Aktie ein Durchschnitt von 27,56 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 6,5 GBP (-76,42 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (9,09 GBP) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-28,49 Prozent Abweichung). Die Intosol-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Intosol erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Intosol?


Wie wird sich Intosol nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Intosol Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,09 € 0,08 € 0,01 € +12,50% 05.06./16:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB00BFYY4Y44 A2N7X8 0,55 € 0,020 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 0,09 € +12,50%  05.06.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
  Kleiner Luxusreiseanbieter mit g. 25.06.19
RSS Feeds




Bitte warten...