Intermediate Capital: Was man jetzt noch wissen sollte!




17.09.20 08:03
Aktiennews

Intermediate Capital, ein Unternehmen aus dem Markt "Asset Management & Custody Banken", notiert aktuell (Stand 08:03 Uhr) mit 1255 GBP fast gleich (0 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.


Unser Analystenteam hat Intermediate Capital auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Intermediate Capital 6 mal die Einschätzung buy, 1 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Intermediate Capital vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 1255 GBP. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 31 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 1644 GBP. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Intermediate Capital. Es gab insgesamt acht positive und drei negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Intermediate Capital daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Intermediate Capital von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Intermediate Capital-Aktie hat einen Wert von 66,29. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (62,24). Wie auch beim RSI7 ist Intermediate Capital auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 62,24). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Intermediate Capital.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Intermediate Capital?


Wie wird sich Intermediate Capital nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Intermediate Capital Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,65 € 13,15 € -0,50 € -3,80% 30.09./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB00BYT1DJ19 A2AMU0 22,58 € 5,98 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Berlin 13,25 € +2,24%  30.09.20
Stuttgart 12,37 € -2,37%  30.09.20
Frankfurt 12,65 € -3,80%  30.09.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...