Erweiterte Funktionen


Impellam: Was könnte jetzt noch passieren?




27.03.20 07:05
Aktiennews

Für die Aktie Impellam aus dem Segment "Human Resource & Employment Services" wird an der heimatlichen Börse London am 27.03.2020, 07:05 Uhr, ein Kurs von 290 GBP geführt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Impellam auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Impellam in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Impellam-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 384,54 GBP. Damit liegt der letzte Schlusskurs (291 GBP) deutlich darunter (Unterschied -24,33 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (320,24 GBP) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-9,13 Prozent), somit erhält die Impellam-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Die Impellam-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Sell"-Rating versehen.


3. Fundamental: Die Aktie von Impellam gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 19,28 insgesamt 46 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Professionelle Dienstleistungen", der 35,44 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


Reich mit 5G: Diese beiden 23-Mrd.-Dollar-Aktien lassen deutsche Anleger jubeln


Das Rennen der Mobilfunk-Anbieter um die 5G-Krone ist eröffnet. Nicht nur in Deutschland werden Milliarden für den Ausbau des neuen Netzstandards bezahlt. Beim großen Goldrausch waren es noch die Schaufelverkäufer, die ein Vermögen verdienten. Jetzt sind es diese 2 Chip-Hersteller, die unverschämte Gewinne erzielen können!


Jetzt GRATIS Namen der Aktien anfordern





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...