IRW-News: Uranium Energy Corp.: Uranium Energy Corp steht vor Aufnahme in den Russell 3000® Index




19.06.17 14:37
dpa-AFX

IRW-PRESS: Uranium Energy Corp.

: Uranium Energy Corp steht vor Aufnahme in den Russell 3000® Index


Uranium Energy Corp steht vor Aufnahme in den Russell 3000® Index


Corpus Christi, TX, 19. Juni 2017 - Uranium Energy Corp (NYSE MKT: UEC, das Unternehmen oder UEC - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297521) freut sich zu berichten, dass das Unternehmen im Zuge der jährlichen Neuzusammenstellung der Russell-Indizes am 23. Juni 2017 in den Russell 3000® Index aufgenommen werden soll. Die Angaben basieren auf der aktuellen Liste der Neuzugänge, die am 16. Juni 2017 auf der Webseite von FTSE Russell veröffentlicht wurde.


In den jedes Jahr neu zusammengestellten Russell-Indizes sind die per Ende Mai 4.000 größten US-Aktiengesellschaften enthalten und nach ihrer gesamten Marktkapitalisierung gereiht. Unternehmen, die für die Dauer eines Jahres in den US All-Cap Russell 3000® Index aufgenommen werden, sind automatisch auch im Large-Cap Russell 1000® Index oder im Small-Cap Russell 2000® Index abgebildet sowie in den entsprechenden Wachstums- und Wertindizes enthalten. Zu den Kriterien für eine Aufnahme in einen Russell-Index zählen für FTSE Russell in erster Linie die Unternehmensziele, die Reihung des Unternehmens im Hinblick auf seine Marktkapitalisierung und die Aktionärsstruktur.


Die Russell-Indizes werden häufig von Investment-Managern und institutionellen Anlegern für Indexfonds und als Bezugswert für aktive Investment-Strategien verwendet. Die US-Indizes von Russell dienen als Benchmark für Vermögenswerte von rund 8,4 Billiarden $. Die Russell-Indizes sind Teil von FTSE Russell, einem führenden internationalen Indexanbieter.


Über Uranium Energy Corp


Uranium Energy Corp ist ein Uranbergbau- und -explorationsunternehmen mit Sitz in den USA. Die unternehmenseigene Verarbeitungsanlage Hobson, die über alle erforderlichen Lizenzen verfügt, ist von sämtlichen Projekten in Südtexas - i.e. dem In-situ-Gewinnungs-(ISR)-Betrieb Palangana, dem genehmigten ISR-Projekt Goliad und dem im Erschließungsstadium befindlichen IRS-Projekt Burke Hollow - aus zentral erreichbar. Darüber hinaus kontrolliert das Unternehmen mehrere im fortgeschrittenen Explorationsstadium befindliche Projekte in Arizona, Colorado und Paraguay. Die Betriebe des Unternehmens werden von anerkannten und namhaften Branchenexperten geleitet, die über viele Jahrzehnte praktische Erfahrung in den wichtigsten Bereichen der Uranexploration, -erschließung und -förderung verfügen.


Über FTSE Russell


FTSE Russell ist ein führender globaler Indexanbieter, der eine breite Palette von Indizes, Daten und Analyselösungen erstellt und verwaltet, um den Kundenbedürfnissen quer über alle Assetklassen, -ausrichtungen und -strategien zu entsprechen. Die Indizes von FTSE Russell decken 98 % des Anlagemarktes ab und zeichnen ein realistisches Bild der globalen Märkte, das mit dem Experten-Knowhow aus der Entwicklung lokaler Benchmarks in den verschiedenen Ländern der Welt kombiniert wird.


Zahlreiche institutionelle Anleger und Privatanleger in aller Welt vertrauen auf FTSE Russells Indexierungserfahrung und auf seine Produkte. Die Indizes von FTSE Russell dienen derzeit als Benchmark für Vermögenswerte von rund 12,5 Billiarden $. Seit über 30 Jahren vertrauen führende Großanleger, Asset Manager, ETF-Anbieter und Investment-Banken bei der Bewertung ihrer Anlageperformance und bei der Entwicklung von Investmentfonds, ETFs, strukturierten Produkten und indexbasierten Derivaten auf die Indizes von FTSE Russell. Die Indizes von FTSE Russell bieten den Kunden außerdem Instrumente für ihre Veranlagungen, für die Analyse ihrer Veranlagungsstrategien und für das Risikomanagement.


Die Indexierung und Verwaltung von FTSE Russell wird von einer Reihe universeller Grundsätze geleitet; die auf Regeln basierende, transparente Methodik bezieht ihre Informationen von unabhängigen Gruppierungen führender Marktteilnehmer. Die Indizes von FTSE Russell basieren auf Innovation und Kundenbeziehungen und stehen im Einklang mit den höchsten Branchenstandards und den Grundsätzen der International Organization of Securities Commissions (IOSCO). Alleiniger Eigentümer von FTSE Russell ist die London Stock Exchange Group.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ftserussell.com.


Kontaktdaten für Anleger von Uranium Energy Corp: Tel: (866) 748-1030 (gebührenfrei) Fax: (361) 888-5041 E-Mail: info@uraniumenergy.com


Börseninformationen: NYSE MKT: UEC Symbol Börse Frankfurt: U6Z WKN: AØJDRR ISN: US916896103


In Europa: Swiss Resource Capital AG - Jochen Staiger info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch


Safe Harbor-Erklärung


Abgesehen von den hier getätigten Aussagen zu historischen Tatsachen handelt es sich bei den Informationen in dieser Pressemitteilung um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der in den Vereinigten Staaten und Kanada geltenden Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf Analysen und andere Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Summen sowie Annahmen des Managements basieren. Alle anderen Aussagen, die sich explizit oder implizit auf Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (die häufig, jedoch nicht immer, mit Worten oder Phrasen wie erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, geht davon aus oder geht nicht davon aus, plant, schätzt oder beabsichtigt beschrieben werden oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen könnten, würden oder werden), stellen keine historischen Tatsachen dar und sollten als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Zu solchen Risiken und anderen Faktoren zählen unter anderem auch die tatsächlichen Ergebnisse der Explorationsaktivitäten, Abweichungen bei den zugrundeliegenden Annahmen im Zusammenhang mit der Schätzung oder Realisierung von Mineralressourcen, die Verfügbarkeit von Kapital zur Finanzierung von Programmen und die im Rahmen der Mittelaufbringung aus dem Verkauf von Aktien resultierende Verwässerung, Unfälle, arbeitsrechtliche Streitigkeiten sowie andere Risiken der Bergbaubranche, die ohne Einschränkung auch umweltbezogene Risiken, Verzögerungen beim Erhalt von Regierungsgenehmigungen, Lizenzen oder Finanzierungen bzw. bei der Fertigstellung der Erschließungs- und Bauarbeiten, Eigentums- bzw. Haftungsansprüche und der Versicherungsschutz beinhalten. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Den Lesern wird daher empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die entweder in dieser Pressemeldung oder in anderen Dokumenten, auf welche die Pressemeldung Bezug nimmt, enthalten sind.


Bestimmte Angelegenheiten, die in dieser Pressemeldung erörtert werden sowie mündliche Aussagen, die von Zeit zu Zeit von den Vertretern des Unternehmens getätigt werden, stellen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der bundesstaatlichen Wertpapiergesetze dar. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen basieren, kann keine Gewähr übernommen werden, dass diese Erwartungen auch tatsächlich eintreffen. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Trends und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den prognostizierten Ergebnissen abweichen. Viele dieser Faktoren können vom Unternehmen nicht beeinflusst oder vorhergesagt werden. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich abweichen, und die das Unternehmen und die Aussagen in dieser Pressemeldung beeinflussen können, sind in den Unterlagen, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission einreicht, angeführt. Das Unternehmen beruft sich in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung auf den Schutz durch die Safe-Harbor-Erklärung für zukunftsgerichtete Aussagen, die im Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu ergänzen, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf von Wertpapieren dar.


Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!





Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=40097 Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=40097&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=US9168961038


Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.


Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,404 € 1,399 € 0,005 € +0,36% 28.07./14:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US9168961038 A0JDRR 1,82 € 0,74 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,404 € +0,36%  10:54
Frankfurt 1,43 € +0,56%  13:31
Xetra 1,425 € 0,00%  27.07.17
AMEX 1,66 $ 0,00%  27.07.17
Berlin 1,399 € -1,69%  08:08
Düsseldorf 1,393 € -2,11%  08:20
München 1,392 € -2,11%  08:00
Stuttgart 1,397 € -2,17%  14:23
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...