IRW-News: Stamper Oil & Gas Corp. : Stamper Oil & Gas meldet Zusammenfassung von Bohrloch Rawat C-10




17.04.18 12:38
dpa-AFX

IRW-PRESS: Stamper Oil & Gas Corp. : Stamper Oil & Gas meldet Zusammenfassung von Bohrloch Rawat C-10



Stamper Oil & Gas meldet Zusammenfassung von Bohrloch Rawat C-10



17. April 2018, Vancouver (Kanada). Stamper Oil & Gas Corp. (TSX-V: STMP, FSE: TMP2, OTCQB: STMGF) (Stamper oder das Unternehmen) freut sich, die Zusammenfassung der Bruttoreserven und Parameter des Bohrlochs Rawat C-10 zu melden, das zu Beginn dieses Jahres gebohrt wurde.



Das Bohrloch Rawat C-10 ist ein Leicht- und Mittelölbohrloch, das bis zu einem Abschnitt zwischen 1.387,0 und 1.526 Metern bei Galhak (1) (Tabelle 1) bzw. zwischen 1.552,0 und 1.595.0 Metern bei Galhak Sand (Tabelle 2) gebohrt wurde. Die Analyse der Aufzeichnungen ergab eine Vergütung in drei der bekannten Vorkommenzonen der Formation Galhak sowie eine neue Vergütungszone bei Galhak Sand. Der Plan sieht zunächst vor, das Bohrloch Rawat C-10 weiter zu erproben und abzuschließen, einschließlich der Errichtung der erforderlichen Infrastruktur für die Ölproduktion.



Tabelle 1


Zusammenfassung der Bruttoreserven und Vorkommenparameter


Wahrscheinlich bei Rawat C-10 Galhak (1) erschlossen


Produkttyp: Leicht- und


Mittelöl




Vorkommenparameter


Vorkommendruck (psia) 2.150


Vorkommentemperatur (° F) 188


Durchschnittliche Porosität 24,0


(%)



Durchschnittliche 30,0


Wassersättigung


(%)



Formationsvolumenfaktor 1,063


(RB/STB)




Erdöl zunächst vor Ort (STB/a1226,1


c.ft


)


Gewinnungsfaktor (%) 25


Reserven


Nettovergütung (ft) 49,0


Gebiet (Acres) 160



Erdöl zunächst vor Ort (STB) 9.612.624


Geschätzte endgültige 2.403.156


Gewinnung (EUR,


STB)



Gesamtproduktion (STB) 0


Reserven (STB) 2.403.156



Hinweis: (1) Abschnitt


1.387,0-1.526,0


m


Tabelle 2


Zusammenfassung der Bruttoreserven und Vorkommenparameter


Wahrscheinlich bei Rawat C-10 Galhak (Sand) erschlossen


Produkttyp: Leicht- und


Mittelöl




Vorkommenparameter


Vorkommendruck (psia) 2.150


Vorkommentemperatur (° F) 188


Durchschnittliche Porosität 22,0


(%)



Durchschnittliche 31,0


Wassersättigung


(%)



Formationsvolumenfaktor 1,063


(RB/STB)




Erdöl zunächst vor Ort (STB/a1.107,9


c.ft


)


Gewinnungsfaktor (%) 25


Reserven


Nettovergütung (ft) 88,0


Gebiet (Acres) 160



Erdöl zunächst vor Ort (STB) 15.599.323


Geschätzte endgültige 3.899.808


Gewinnung (EUR,


STB)



Gesamtproduktion (STB) 0


Reserven (STB) 3.899.808



Hinweis: (1) Abschnitt


1.552,0-1.595,0


m



Wie bereits zuvor gemeldet, hat State Oil Corporation (State) gemäß der Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, das MOU) die Möglichkeit, im Rahmen eines Farm-in mit dem Betreiber von Block 25 im Sudan eine 50-Prozent-Beteiligung zu erwerben. State verfügt über eine Niederlassung und technisches Personal im Sudan und wird nach der Genehmigung der TSX-V eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Stamper werden.



Die Verhandlungen hinsichtlich einer Bindefrist von zunächst acht anstelle der vom Betreiber vorgeschlagenen drei Jahre, was zu einem gesamten Explorationszeitraum von elf Jahren führt, wenn die zweite und die dritte Bindefrist ausgeübt werden, sind im Gange.



Betriebsgelände


Das Erkundungsgebiet Block 25 besteht aus Block 25D und Block 25 und befindet sich im Bundesstaat Weißer Nil, im Südosten der Republik Sudan, unmittelbar an der Grenze zur Republik Südsudan. Das Land ist trocken und relativ flach. Das Gebiet ist dünn besiedelt und liegt westlich des Weißen Nils. Es gibt nur wenige Straßen und kaum landwirtschaftliche Betriebe im Gebiet. Die größten Gemeinden im Nahbereich sind Kosti und Rabak, rund 150 km nördlich des Projektgebiets, wo es eine Bahnstation, einen Flughafen und eine große Zuckerraffinerie gibt. Die Regierung des Sudan ist sehr daran interessiert, die Ölressourcen des Landes zu erschließen, und das Unternehmen kann daher auf die volle Unterstützung der Regierung zählen.



Über die Formation Galhak


Die Formation Galhak umfasst in diesem Gebiet vier Vorkommenzonen - 1A bis 4A -, die oberhalb von Galhak Sand liegen. Das Öl wird in den Vorkommenzonen der Formation Galhak in geschichteten Sanden von hoher Porosität aufgefangen, wobei die einzelnen Vergütungszonen eine Mächtigkeit von zwei bis fünf Metern aufweisen. Die Analyse der Aufzeichnungen des kürzlich gebohrten Bohrlochs Rawat C-10 ergab eine Vergütung in drei der bekannten Vorkommenzonen der Formation Galhak sowie eine neue Vergütungszone bei Galhak Sand, wie in Abbildung 1 zu sehen ist.



http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/43100/2018-04-07 Stamper Oil Gas Provides Summary of Rawat C-10 Well_FINAL_de_PRCOM.001.png



Abbildung 1: Formation Galhak, Bohrloch Rawat C-10



Über Stamper Oil & Gas


Stamper Oil & Gas Corp. ist ein börsennotiertes internationales Junior-Öl- und Gasunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Bewertung konventioneller und unkonventioneller Öl- und Erdgaskonzessionsgebiete, wobei das Hauptaugenmerk zurzeit auf Afrika und Lateinamerika gerichtet ist. Die Strategie des Unternehmens besteht darin, durch die Exploration und Erschließung kosteneffizienter Leichtölreserven einen nachhaltigen langfristigen Aktionärswert zu schaffen.



Weitere Informationen über Stamper Oil & Gas erhalten Sie unter www.stamperoilandgas.com oder in unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com.



Qualifizierter Ressourcenbewerter


Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Qamar M. Malik, MSc., Ph.D., Petroleum Engineering, dem unabhängigen qualifizierten Ressourcenbewerter (Qualified Resources Evaluator) gemäß National Instrument 51-101 (NI 51-101) und dem Handbuch (Handbook) von Canadian Oil and Gas Evaluation (COGE) geprüft und genehmigt.



FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:


David C. Greenway


President & Director-----



Weitere Informationen erhalten Sie über:


Stamper Investor Relations


Tel: (604) 684-2401---- --


E-Mail: info@stamperoilandgas.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Zukunftsgerichtete Aussagen


Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl Stamper Oil & Gas Corp. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf zukünftige Leistungen zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen der Firmenführung von Stamper Oil and Gas Corp. zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen der Firmenführung bzw. andere Faktoren ändern, ist Stamper Oil & Gas Corp nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:


http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=43100


Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:


http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=43100&tr=1


NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:


http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA85284P1027



Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.



Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,084 € 0,07 € 0,014 € +20,00% 21.06./13:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA85284P1027 A2DPUP 0,61 € 0,062 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,084 € +20,00%  11:31
Frankfurt 0,083 € +33,87%  12:44
Stuttgart 0,071 € +5,97%  09:10
München 0,075 € 0,00%  08:00
Berlin 0,073 € -1,35%  14:19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
161 Pennystock meldet Gasfund ! 19.06.18
RSS Feeds




Bitte warten...