Weitere Suchergebnisse zu "Dow Jones Industrial Average":
 Indizes      Fonds      Zertifikate      OS    


INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx 50 im Bann nervöser US-Börsen




15.02.18 17:37
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Nervosität an den US-Börsen ist am Donnerstag wieder spürbar gestiegen.

An der Wall Street pendelten die wichtigsten Indizes im frühen Handel zwischen Gewinnen und Verlusten und sorgten damit auch europaweit für wieder ausgeprägtere Schwankungen.



Nach einem freundlichen Start schwand die Risikobereitschaft der Investoren wieder. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial drehte zeitweilig in die Verlustzone und zeigte sich zuletzt dann mit 0,14 Prozent wieder im Plus bei 24 928,86 Punkten. Zum Handelsstart hatte er noch locker die Marke von 25 000 Zählern zurückerobert.



Der deutsche Leitindex Dax drehte mit der schwächelnden Wall Street in die Verlustzone und büßte zuletzt noch 0,12 Prozent auf 12 324,55 Punkte ein. Der Leitindex der Eurozone, der EuroStoxx 50 , hielt sich zwar im Plus mit 0,42 Prozent auf 3383,95 Punkte, gab jedoch einen Teil seiner Gewinne wieder ab.



Zu Monatsbeginn noch hatten die US-Börsen den heftigsten Kurssturz seit zwei Jahren erlitten. Zunehmende Sorgen vor dem Ende des billigen Geldes und wieder steigenden Zinsen hatten die Märkte auf Talfahrt geschickt. In den vergangenen vier Handelstagen war es dann zu einer Erholungsbewegung gekommen und der Dow wieder um rund 7 Prozent gestiegen. Damit hat er seine Verluste zu einem großen Teil bereits wieder ausgebügelt./ck/he









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23.815,84 $ 23.592,98 $ 222,86 $ +0,94% 18.12./17:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US2605661048 969420 26.952 $ 23.345 $
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
10.741 minus
-0,29%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Indizes US 23.815,84 $ +0,94%  17:57
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...