Erweiterte Funktionen


All for One: Sind Sie dafür gewappnet?




30.03.20 06:27
Aktiennews

Am 30.03.2020, 01:00 Uhr notiert die Aktie All for One an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 33.43 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen".


Die Aussichten für All for One haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. All for One liegt mit einem Wert von 16,94 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 68 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "IT-Dienstleistungen" von 52,48. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der All for One-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 45,15 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (33,3 EUR) deutlich darunter (Unterschied -26,25 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (45,42 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-26,68 Prozent), somit erhält die All for One-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Die All for One-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Sell"-Rating versehen.


3. Sentiment und Buzz: All for One lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für All for One in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


Ist All for One jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus All for One?


Hier finden Sie die exklusive All for One Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von All for One kostenlos sichern





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...