Erweiterte Funktionen


Hongfa: Aktienanalyse vom 14.07.2018




14.07.18 06:57
Aktiennews

In unserer neuen Analyse nehmen wir Hongfa unter die Lupe, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektrische Komponenten und Ausrüstung". Die Hongfa-Aktie notierte am 13.07.2018 mit 28,67 CNH, die Heimatbörse des Unternehmens ist Shanghai.


Hongfa haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -7,67 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrials") liegt Hongfa damit 11,19 Prozent unter dem Durchschnitt (3,52 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Machinery" beträgt 3,13 Prozent. Hongfa liegt aktuell 10,81 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Hongfa liegt mit einem Wert von 29,68 auf ähnlichem Niveau wie der Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 0 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Machinery" von 0. Die Aktie erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Hold".


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Hongfa heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 29,27 Punkten, zeigt also an, dass Hongfa überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Buy"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Hongfa hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Hongfa-Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...