Erweiterte Funktionen


Heidelberger Druck-Aktie: Kann nun das Ruder herumgerissen werden!




15.11.17 07:15
Finanztrends

Liebe Leser,


die Gegenbewegung der Heidelberger Druck-Aktie ist in vollem Gange. In den letzten vier Wochen musste die Aktie kräftig Federn lassen. Sie ging um fast 20 % zurück. Zuvor hatte die Aktie in einem stabilen Aufwärtstrend neue Höhen erreicht. Durch die starke Aufwärtsbewegung hatte sich aber schon seit längerem eine mögliche Korrektur angedeutet.


Aktuelle Einschätzungen zum Chartbild: Interessantes Kursniveau wurde erreicht!


Durch den Rückschritt in der laufenden Woche hat die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG das Kursniveau bei 2,82 Euro erreicht. Hier befindet sich eine Unterstützung, die zuvor als Widerstand fungiert hatte. Genau in diesem Bereich setzte der Kurs auf und prallte nach oben ab. Ist das nun schon der Turnaround?


Kurzfristige charttechnische Analyse: Spekulative Anleger haben sich bereits in Position gebracht!


Im Bereich der Unterstützung haben sich vermehrt Anleger mit der Heidelberger Druck-Aktie eingedeckt. Die Frage ist nun, ob Anschlusskäufe folgen und die Aktie wieder in den Aufwärtstrend übergehen kann.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!


Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.


Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!


Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!


>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!


Ein Beitrag von Johannes Weber.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...