Headlam: Wer jetzt nicht handelt, ist selber schuld!




23.11.20 00:36
Aktiennews

An der Heimatbörse London notiert Headlam per 23.11.2020, 01:00 Uhr bei 361 GBP. Headlam zählt zum Segment "Händler".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Headlam einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Headlam jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Headlam auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Headlam weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Headlam bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Headlam liegt bei 29,66, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Buy". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Headlam bewegt sich bei 32,92. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Buy".


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Headlam. Die Diskussion drehte sich an allen betrachteten Tagen vor allem um positive Themen, es gab keine negative Diskussion zu verzeichnen. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Headlam daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Headlam von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Headlam?


Wie wird sich Headlam nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Headlam Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
20,00 € 21,40 € -1,40 € -6,54% 03.12./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006201106 620110 22,00 € 6,90 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
19,70 € -7,94%  03.12.20
Hamburg 20,20 € +14,77%  03.12.20
Berlin 20,20 € +14,77%  03.12.20
Stuttgart 19,30 € +7,22%  03.12.20
München 20,20 € +5,21%  03.12.20
Düsseldorf 19,60 € +3,70%  03.12.20
Frankfurt 19,70 € -5,29%  03.12.20
Xetra 20,00 € -6,54%  03.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
  FRIWO AG (vormals CEAG A. 08.11.17
5 CEAG will 4,-€ Sonderdividende . 08.09.17
  Löschung 03.09.09
31 35% Dividende am 22.04 2009 08.05.09
8 Heisser TIP! 05.09.08
RSS Feeds




Bitte warten...