HardideWirklich, ?




11.06.21 23:58
Aktiennews

Hardide, ein Unternehmen aus dem Markt "Spezialchemikalien", notiert aktuell (Stand 23:58 Uhr) mit 38 im Minus (-0.57 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.


Auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Hardide entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Anleger: Die Diskussionen rund um Hardide auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Hardide sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Hardide-Aktie ein Durchschnitt von 31,52 für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 38 (+20,56 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen Wert (37,24 ) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,04 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Hardide-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Hardide erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Hardide. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 100 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Hardide momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Hardide auf dieser Basis überkauft (Wert: 78,57). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Sell" eingestuft. Hardide wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hardide?


Wie wird sich Hardide nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hardide Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,41 € 0,412 € -0,002 € -0,49% 21.06./12:46
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB00BJJPX768 A2PEAK 0,49 € 0,30 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 0,41 € -0,49%  08:03
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...