HORNBACH-Baumarkt-Aktie: Vorstand beschließt Aktienrückkauf für Belegschaftsaktienausgabe




13.08.12 18:45
aktiencheck.de

Bornheim (www.aktiencheck.de) - Die HORNBACH-Baumarkt-AG, eine Tochter der HORNBACH HOLDING AG (ISIN DE0006083439 / WKN 608343), kündigte am Montag den Rückkauf eigener Aktien für die Ausgabe von Belegschaftsaktien an.

Demnach hat der Vorstand des Baumarkt-Betreibers beschlossen, gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG bis zu 50.000 eigene Aktien zu erwerben. Die Aktien sollen bereits jetzt vorsorglich für die Ende des Jahres 2012 geplante jährliche Ausgabe von Belegschaftsaktien erworben werden.

Der Aktienrückkauf soll am 14. August 2012 beginnen und ist bis zum 31. Dezember 2012 zeitlich befristet. Der von HORNBACH-Baumarkt zu zahlende Kaufpreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf den Börsenkurs nicht um mehr als 10 Prozent unter- oder überschreiten. Als maßgeblicher Börsenkurs gilt dabei jeweils der Durchschnitt der Schlusskurse im Xetra-Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse an den letzten fünf Börsenhandelstagen vor dem jeweiligen Erwerb.

Die Aktie von HORNBACH-Baumarkt notierte zuletzt in Frankfurt bei 24,96 Euro (+0,63 Prozent). (13.08.2012/ac/n/nw)





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
32,60 € 32,55 € 0,05 € +0,15% 24.08./12:14
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006084403 608440 33,24 € 26,51 €
Werte im Artikel
32,60 plus
+0,15%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
32,365 € 0,00%  23.08.17
Düsseldorf 32,33 € +0,61%  08:10
Hamburg 32,33 € +0,61%  08:09
Hannover 32,33 € +0,61%  08:10
Berlin 32,305 € +0,61%  08:00
München 32,33 € +0,56%  08:00
Frankfurt 32,52 € +0,33%  09:15
Stuttgart 32,52 € +0,25%  09:15
Xetra 32,60 € +0,15%  12:13
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...